Plan des Schlosses Henneckenrode

Kinder- und Jugendhilfe Henneckenrode

Fragen und Antworten zur Schließung des Schlosses in Henneckenrode

Domfoyer

Domführungen buchen

Führungen im Dom können ab sofort auch online über den Ticket-Shop des Mariendoms gebucht werden

Gottesdienste im Dom

Alle Gottesdienste im Hildesheimer Dom von Weihnachten bis Silvester

Macht hoch die Tür

Mit dieser gemeinsamen Videoaktion wünschen die deutschen Bistümer und katholisch.de allen eine besinnliche Adventszeit.

Jahresrückblick

Das Jahr 2014 war ein ereignisreiches Jahr, katholisch.de blickt in einer vierteiligen Serie zurück

DVD zur Romfahrt des Josephinums

Vom 19. bis 26. September feierten Schüler und Lehrer gemeinsam in Rom das 1200-jährige Bestehen ihrer Schule, einzigartige Impressionen bietet jetzt eine DVD.

Online-Impulse im Advent

Vom 30.11. bis zum 25. Dezember verschickt die Internetkirche St. Bonifatius in Funcity jeden Tag einen morgendlichen Impuls: ein Schriftwort aus den Lesungen, ein Liedvers oder eine Stelle aus dem Stundengebet.

KirchenZeitung online

Besuchen Sie die Internetseiten mit zahlreichen zusätzlichen Angeboten und informieren Sie sich über aktuelle Ereignisse im Bistum

Missbrauch vorbeugen

Prävention von sexueller Gewalt ist eine dauerhafte Aufgabe der Kirche, mit einer Präventionsbeauftragten stärkt das Bistum den Kindes- und Jugendschutz

Logo Prävention

engagiert online

Die Internetseiten für Ehrenamtliche im Bistum mit aktuellen Infos, Praxistipps und Veranstaltungen

Bild mit dem Titel: engagiert-online

4000 Euro für Schals von Kirchenkuppel

Verkaufserlös kommt Ökumenischer Essensausgabe in Hannover zu Gute »mehr

Ein turbulentes Jahr: Rückblick mit Kardinal Marx

Bitte warten Sie, das Video wird geladen. Sollten Sie kein Bild sehen, fehlt Ihnen der Adobe Flash Payer.

Ein turbulentes Jahr liegt hinter der katholischen Kirche - auch in Deutschland. Wir blicken zurück mit Kardinal Reinhard Marx.

Professor Michael Brandt (Direktor des Dommuseums, von links), Jürgen Twardzik (Vorstandsmitglied der Sparkasse Hildesheim), Dr. Sabine Schormann (Direktorin der Niedersächsischen Sparkassen-Stiftung), Weihbischof em. Hans-Georg Koitz (Domdechant) und Thomas Mang (Präsident des Sparkassen-Verbundes Niedersachsen) begutachten einen bronzenen Löwen aus dem 13. Jahrhundert, der ab Mitte April kommenden Jahres im Dommuseum Hildesheim zu sehen sein wird.

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die Sparkasse Hildesheim fördern das Dommuseum Hildesheim mit 250.000 Euro. Hochrangige Vertreter beider Förderer haben am Mittwoch einen ersten Blick in die neuen Räumlichkeiten geworfen, in der ab Mitte April kommenden Jahres der Hildesheimer Domschatz zu sehen sein wird. »mehr

Der Kirchensteuerrat des Bistums Hildesheim hat den Wirtschaftsplan der Diözese für 2015 einstimmig genehmigt.

Der Kirchensteuerrat des Bistums Hildesheim hat den Wirtschaftsplan der Diözese für 2015 einstimmig genehmigt. Das Volumen des Haushalts liegt bei 197,5 Millionen Euro, das sind 12,6 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr. Der Jahresüberschuss wird mit etwa 9,7 Millionen Euro (2014: 6,7 Millionen Euro) geplant. »mehr

Dr. Gerardo Gómez Morales widmet sich seit 40 Jahren der Arbeit mit Jugendlichen in seinem Heimatland Paraguay.

Der Vize-Bildungsminister von Paraguay, Dr. Gerardo Gómez Morales, hat in Hildesheim über seine Arbeit mit Jugendlichen in einer von Drogen und Gewalt gezeichneten Gesellschaft gesprochen. Der Gast aus Asunción ist auf Einladung des katholischen Lateinamerika-Hilfswerkes Adveniat in Deutschland und kam am Montag zu einem Pressegespräch zur Bernward Mediengesellschaft an den Domhof. »mehr

Die Kirche Heilig Kreuz in Bremen-Bockhorn wird profaniert und verliert damit ihre Funktion als Ort für Gottesdienste.

Die Kirche Heilig Kreuz in Bremen-Bockhorn wird profaniert. Das hat der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle entschieden. Die letzte heilige Messe feiert Generalvikar Dr. Werner Schreer mit der Gemeinde am Freitag, 28. November, um 17 Uhr. Mit der Profanierung verliert die Kirche ihre Funktion als Ort für Gottesdienste. »mehr

Bischof Norbert Trelle feiert mit Vertretern aus den Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen am kommenden Freitag um 18.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Dieses Archivbild zeigt den ökumenischen Tauferinnerungsgottesdienst am 16. August.

Geistliche und Gläubige unterschiedlicher christlicher Konfessionen sind am Freitag, 21. November, im Hildesheimer Dom zu Gast. Bischof Norbert Trelle feiert gemeinsam mit Vertretern aus den Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen (ACK-N) einen ökumenischen Gottesdienst. »mehr

Bischof Norbert Trelle

Bischof Norbert Trelle hat dem Bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zu dessen Wahl zum EKD-Ratsvorsitzenden gratuliert. »mehr

Im Bistum Hildesheim werden die Gemeindegremien gewählt.

Die Katholiken im Bistum Hildesheim haben die Wahl. Am Samstag, 15. November, und am Sonntag, 16. November, können alle Gemeindemitglieder ab 16 Jahren über die Besetzung der Gremien in ihrer Pfarrgemeinde abstimmen. Gewählt werden die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sowie des Kirchenvorstands oder Pastoralrates. Die Amtszeit beträgt jeweils vier Jahre. »mehr