Gottesdienste im Dom

Eine Übersicht der Gottesdiensttermine im Hildesheimer Dom finden Sie auf der Internetseite des Mariendoms.

Am 13. November 2015 findet in Hamburg der 3. Ökumenische Fundraisingtag statt, Kooperationspartner ist das Bistum Hildesheim

3. Ökumenischer Fundraisingtag

Am 13. November 2015 findet in Hamburg der 3. Ökumenische Fundraisingtag statt, Thema: Spender vertrauen – Vertrauen Spenden. Die Haltung zählt. Kooperationspartner ist das Bistum Hildesheim.

KirchenZeitung online

KirchenzeitungBesuchen Sie die KirchenZeitung im Internet und bleiben Sie über die aktuellen Ereignisse im Bistum auf dem Laufenden.

Kirche im Radio

Aktuelle Radiobeiträge aus dem Bistum Hildesheim zum Nachhören.

Katholische Radioangebote

Ob im Privatfunk oder auf den öffentlich-rechtlichen Sendern der ARD: Die Kirche ist präsent in der deutschen Radiolandschaft. katholisch.de verschafft einen Gesamtüberblick

Missbrauch vorbeugen

Prävention von sexueller Gewalt ist eine dauerhafte Aufgabe der Kirche, mit einer Präventionsbeauftragten stärkt das Bistum den Kindes- und Jugendschutz

Logo Prävention

engagiert online

Die Internetseiten für Ehrenamtliche im Bistum mit aktuellen Infos, Praxistipps und Veranstaltungen

Bild mit dem Titel: engagiert-online

Internetseite zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Viele Informationen auf neuer Website der Deutschen Bischofskonferenz »mehr

Gemeinsam Flüchtlingen helfen

Bitte warten Sie, das Video wird geladen. Sollten Sie kein Bild sehen, fehlt Ihnen der Adobe Flash Payer.

Ungarische Lieder singen, ukrainische Tänze lernen, zusammen arbeiten: Jugendliche aus Osteuropa und Deutschland bei der Internationalen Jugendbegegnung.

Bischof Norbert Trelle begrüßt die Rad-Pilger bei ihrer Ankunft auf dem Domhof, nachdem sie das Bistum einmal umrundet und dabei 1400 Kilometer zurückgelegt haben.

1400 Kilometer in 16 Tagen: Einmal rund um das Bistum Hildesheim sind die Rad-Pilger gefahren, die heute am frühen Abend ihr Ziel erreicht haben. Vor dem Hildesheimer Dom wurden sie von Bischof Norbert Trelle und Gemeindemitgliedern aus der Stadt empfangen und beglückwünscht. »mehr

Kunden der Sparkasse Hildesheim können den Hildesheimer Dom als Motiv für ihre Kreditkarte auswählen. Jürgen Twardzik (rechts), Vorstandsmitglied des Kreditinstituts, zeigte Weihbischof und Domdechant Heinz-Günter Bongartz, wie die neue Kreditkarte mit der Abbildung der Bischofskirche aussehen wird.

Wer bargeldlos zahlt, kann dabei den Hildesheimer Dom stets im Blick haben. Zumindest dann, wenn er oder sie ein Konto bei der Hildesheimer Sparkasse hat. Das Kreditinstitut bietet seinen Kunden die Möglichkeit, eine neue oder bestehende Kreditkarte mit dem Motiv der Bischofskirche auszustatten. »mehr

Aus St. Clemens in Hannover wird am Sonntag der Radio-Gottesdienst übertragen. Die Kuppel der Basilika war im Herbst vorigen Jahres anlässlich des Bistumsjubiläums einen Monat lang mit einem Strickgraffiti geschmückt.

Der Radio-Gottesdienst von NDR Info wird an diesem Sonntag, 9. August, von zehn Uhr an aus der Basilika St. Clemens in Hannover übertragen. Thema des Gottesdienstes werde "das Zweifeln und Murren gegen Gott sein", von dem in der Bibel berichtet wird. Propst Martin Tenge wird die heilige Messe leiten. »mehr

Im Internet-Dossier der Deutschen Bischofskonferenz zur Flüchtlingshilfe finden sich auch zwei Interviews mit dem Hildesheimer Bischof Norbert Trelle (hier während des Besuchs eines Flüchtlingslagers in Jordanien), dem Vorsitzenden der Kommission für Migration der DBK.

Angesichts der zunehmenden Zahl von Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, hat die katholische Kirche ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe intensiviert. Auf der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz gibt es ab sofort ein Internet-Dossier zu diesem Thema. Dort ist die Hilfe der Bistümer, Hilfswerke und Orden für Flüchtlinge übersichtlich zusammengefasst. Darüber hinaus sind Dokumente, Stellungnahmen, zwei Interviews mit dem Hildesheimer Bischof Norbert Trelle, dem Vorsitzenden der Kommission für Migration der DBK, und zahlreiche Links aufgelistet. »mehr

50 Radfahrer umrunden seit dem 23. Juli in 16 Tages-Etappen das Bistum Hildesheim. Am Freitag, 7. August, gegen 17 Uhr werden sie ihr Ziel erreichen: den Hildesheimer Dom. Bischof Norbert Trelle wird die Rad-Pilger empfangen.

Bischof Norbert Trelle empfängt am Freitag, 7. August, die Teilnehmer der Pilger-Fahrradtour zum Bistumsjubiläum. Die Katholiken in und um Hildesheim sind eingeladen, die 50 Radler auf den letzten Metern zu beklatschen und zu begrüßen, wenn sie zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr auf dem Domhof ankommen. »mehr

Ein Kreuz erinnert an das Opfer eines Verkehrsunfalls. Zu schweren Unfällen oder anderen unvorhergesehenen schlimmen Ereignissen werden Notfallseelsorger gerufen, um betroffene Menschen zu begleiten und zu unterstützen.

Der 18. ökumenische Bundeskongress für Notfallseelsorge und Krisenintervention wird vom 30. März bis 1. April 2017 in Hannover stattfinden. Mit dem Thema „wi(e)der stehen! – Resilienz in Notfallseelsorge und Krisenintervention“ wird er in ökumenischer Zusammenarbeit zwischen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und dem Bistum Hildesheim im Hannover Congress Centrum ausgerichtet. »mehr