Lokale Kirchenentwicklung zum Anfassen

Ist Ihnen die Lokale Kirchenentwicklung (noch) ein Rätsel? Schwer zu fassen und zu begreifen, was dahinter steckt?

Dieser Workshop vermittelt Grundlagen, die Prozesse der lokalen Kirchenentwicklung besser zu verstehen. Wir werden nicht „nur“ darüber reden, sondern Räume eröffnen, uns mit unseren Gedanken, Gefühlen und vielleicht neuen Handlungsideen auseinanderzusetzen. Worte alleine reichen manchmal nicht aus, um Prozesse zu verstehen. Inhalte der Lokalen Kirchenentwicklung werden in diesem Workshop erleb–, erfahr– und spürbar gemacht.

Wir werden den Gesamtprozess differenziert in den Begriffen „Lokale“, „Kirchen“ und „Entwicklung“ betrachten und uns dabei u.a. folgende Fragen stellen:

  • Welches Bild von Kirche habe ich?
  • Welche Wünsche habe ich?
  • Wie geht es mir in dem Zwischen-Raum von „Jetzt“ und der „Zukunft“?
  • Was möchte ich entwickeln?
  • Was bedeutet es für mich, das Umfeld der Kirche wahr zu nehmen?

Abschließend nehmen wir die Lokale Kirchenentwicklung wieder als Ganzes in den Blick.

Downloads zum Thema

Termin
18.03.2017, 10:00 Uhr
- 18.03.2017, 16:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Straße 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 17915-40 (für Absagen am Veranstaltungstag)
Zielgruppe / Teilnehmer

Ehren- und Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Teams und Gremien, die sich tiefer mit der Thematik Lokale Kirchenentwicklung auseinandersetzen wollen

Leitung / Ansprechpartner
Tanja Flentje; Thomas Holzborn
Veranstalter
Arbeitsstelle für Pastorale Fortbildung und Beratung
Anmeldefrist
03.02.2017
Kosten

10,00 €

Information und Anmeldung
Bereich Ehrenamtlich/Lokale Kirchenentwicklung
Neue Straße 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 1791550
Fax: 05121 1791542
ehrenamt.afb(ät)bistum-hildesheim.de