Unter Strom - oder offline?

Ein spiritueller Oasentag für Pfarrsekretäre/innen

Die Arbeit in einem Pfarrbüro elektrisiert, denn sie bedeutet Anspannung, manchmal auch Hochspannung. Es ist immer was los! Wie unsere Arbeitsplätze, so stehen auch wir Menschen in einem Spannungsfeld unterschiedlicher Energien. Das ist normal – und muss doch immer wieder unterbrochen werden, um innere Potentiale abzugleichen und zu schauen, dass die Sicherungen nicht durchbrennen.

Für einen Tag werden wir den Sekretariats-Alltag unterbrechen:

Wir gehen offline, schalten ab und schalten um. Unterbrechung ist eine der kürzesten Beschreibungen von Spiritualität. Dabei richten wir uns auf die eigentliche Energiequelle unseres Lebens aus: Unser beziehungsreicher GOTT zeigt sich uns als „Starkstrom“, aber auch in einem sanften leisen Säuseln im Hier und Jetzt.

Eine Auszeit zur eigenen Stärkung mit Impulsen, Momenten der Stille, Wahrnehmungsübungen, Gebet und Austausch.

Termin
12.05.2020, 10:00 Uhr
- 12.05.2020, 15:00 Uhr
Ort
Kath. Kirchengemeinde St. Birgitta
Göteborger Straße 38
28719 Bremen-Marßel
Zielgruppe

Pfarrsekretäre/innen

Referentin / Referent

Stephan Ohlendorf

Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung (AFB)

Bereiche Gemeindeberatung und Spiritualität

Leitung / Ansprechperson
Marion Hiltermann-Schulte, AFB Hildesheim
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de
Veranstalter

Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung
Kirchliche Dienste

Formular Anmeldung: mit Verpflegungswunsch

Anmeldung
Verpflegungswunsch (bitte auswählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
30.04.2020
Kosten

12,- €

Information und Anmeldung
Marion Hiltermann-Schulte
Neue Straße 3
Tel.: 05121 179 15 52
Fax: 05121 179 15 42
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de