Hildegard Kaup

Persönliches:

  • Gemeindereferentin
  • Geistliche Begleiterin
  • Koordinatorin für den Ganzheitlichen Weg der sinnorientierten Religionspädagogischen Praxis (RPP)
  • seit 1992 im Dienst des Bistums Hildesheim

 

Berufliches:

  • 1974-1980 Spirituelle und Theologische Ausbildung im Säkularinstitut St. Bonifatius/Detmold
  • 1980 -1983 Ausbildung zur Erzieherin in Osnabrück
  • 1983-1990  Pädagogische Mitarbeiterin im Familienferienheim Michaelshof, Hilders/Rhön
  • 1990 –1992 Pädagogische Mitarbeiterin in der Jugendbildungsstätte Kupferberg, Detmold
  • 1992-1996 Praxisbegleitende Ausbildung zur Gemeindereferentin im Bistum Hildesheim
  • 1996-2012 Gemeindeassistentin/ ab 1998 Gemeindereferentin in Achim
  • seit 2012 Gemeindereferentin in Bremen-Nord
  • seit 2008 20% Diözesanbeauftragung für Entwicklung und Koordination des Ganzheitlichen Weges der sinnorientierten religionspädagogischen Praxis (RPP)

 

Qualifikationen für das Spirituelle Profil des Ganzheitlichen Weges  der sinnorientierten Religionspädagogischen Praxis (RPP):

  • 1974 – 2004 Kontinuierliche Aus - und Weiterbildung in der Spiritualität des Hl. Benedikt
  • 1994 - 1997 Fortbildung zur Geistlichen Begleitung, Hildesheim/Frankfurt
  • 1997 -1999  Ausbildung für den Ganzheitlichen Weg der RPP bei Franz Kett, Landshut
  • seit 1999 Initiierung, Durchführung und Begleitung von unterschiedlichen Projekten für Erwachsene auf dem Weg der RPP (u.a. Charismenwerkstätten, Impulsseminare für eine persönliche Lebenskultur aus dem Geist des Evangeliums, Foren für Suchende, „Heilskundige“ und Neugierige auf den Spuren der Bibel)
Hildegard Kaup Portrait

Hildegard Kaup