Marion Hiltermann-Schulte

Berufliches:

  • Diplompädagogin
  • Studium an der Wissenschaftlichen Hochschule Hildesheim
  • Referentin in der Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung für die Bereiche "Sekten, Weltanschauungen und religiöser Zeitgeist"; "Kirchliche Dienste"

 

Qualifikation:

  • jährlich Fortbildungen und Fachtagungen zum Thema „Sekten und Weltanschauungen“  auf Bundesebene, mit Vertretern der Beauftragten für Sekten und Weltanschauungsfragen aus der Schweiz, Österreich und Luxemburg.
  • „Train the Trainer“ Ausbildung an der Katholischen Fachhochschule Mainz
  • Trainings und Workshops: „Lösungsorientierte Beratung nach DeShazer“,
  • „Kompetenz für Gesprächsleitung in Gruppen und Gremien“, „Open Space und Zukunftswerkstatt“, „Aufstellungsmethoden in der Einzelarbeit“, „Projektmanagement“,
  • „Konfliktmanagement“, „MiniMax Interventionen“
Marion Hiltermann-Schulte Portrait