Andreas Metge

Persönliches:

  • geb. 1959 in Salzgitter-Ringelheim, 2 Kinder
  • wohnhaft in Hildesheim
  • Studium der Theologie in Freiburg i. Br.
  • Pastoralreferent; seit 1987 im Dienst des Bistums Hildesheim

 

Berufliches:

  • Pastoralreferent in den Dekanaten Lüneburg (u.a. Mitarbeit im „Pastoralprojekt Rote Straße“ und Hannover – Ost (u.a. Mitarbeit im Pilotprojekt „Missionarisch Kirche sein“).
  • Langjährige Erfahrung als Berater (in der Arbeitnehmerseelsorge in Hildesheim) und Seelsorger (in der Psychiatrie).
  • Nebenberufliche Tätigkeit als Systemischer Berater und Trauerbegleiter

 

Qualifikationen:

  • 1986 Erwerb des Diploms in Katholischer Theologie an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
  • 1987 – 1989 Ausbildung zum Pastoralreferenten in Hildesheim
  • 1996 – 1998 Weiterbildung „Führung und Management in sozialen und kirchlichen Organisationen“ in der Kath. Akademie für Jugendfragen, Altenberg
  • 2004 – 2006 Weiterbildung zum Systemisch – lösungsorientierten Berater an der ev. Fachhochschule Hannover
  • 2008 – 2009 Weiterbildung zum Trauerbegleiter bei Adolf Pfeiffer, Arzbach
  • 2010 – 2013 Weiterbildung in Gemeindeberatung und kirchlicher Organisationsentwicklung (gemeinsame Ausbildung der norddeutschen Bistümer in Köln)

 

Schwerpunkte in der Beratung:

Konfliktberatung, Großgruppenmoderation, Gremienentwicklung, Teamentwicklung

Andreas Metge