Best of - Highlights aus 800 Jahren Kunst für den Religionsunterricht

Religion unterrichten mit Hilfe der Kunst

Kunstwerke spielen in der Geschichte der christlichen Religion seit dem dritten Jahrhundert eine zentrale Rolle. Religiöse Geschichten und Kirchenge-schichte wurden mit Hilfe von Bildern vermittelt und einsichtig gemacht. Zunehmend geht aber die Fähigkeit, diese Bilder zu „lesen“ und zu verstehen verloren. Die Reihe „Religion unterrichten mit Hilfe der Kunst“ möchte deshalb anhand ausgewählter Themen und bedeutender Kunstwerke ganz praktisch in die Arbeit mit Bildern im Religionsunterricht einführen. Die Tagung richtet sich an Unterrichtende der Sek I und II. Für die Weiterarbeit gibt es für alle Teilnehmenden eine CD mit ausgewählten Bildern zum Thema.

Termin
08.11.2019, 14:30 Uhr
- 09.11.2019, 13:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Referentin / Referent

Dr. Andreas Mertin

Veranstalter

Bischöfl. Generalvikariat, Hauptabteilung Bildung

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

20 € nach Anmeldung mit Rechnung

Information und Anmeldung
Christa Holze
christa.holze(ät)bistum-hildesheim.de