Gar nicht so fremd... / Online-Seminar

Konfessionssensibles Sprechen im RU

Keine Weltreligion hat so vielfältige Traditionen und Formen hervorgebracht wie das Christentum. Wie soll man da den Überblick behalten? In dem Seminar geht es darum, im Hinblick auf einen möglichen zukünftigen „Christlichen Religionsunterricht“ die grundlegenden philosophischen Hintergründe vor allem der protestantischen und der katholischen Konfession darzustellen, um so die jeweiligen Besonderheiten besser verstehen und eine konfessionssensible Haltung einnehmen zu können. Gleichzeitig wird deutlich, welche Reichtümer sich in der je anderen Konfession verbergen, die auch für den eigenen Glauben bereichernd sein können. Anschließend werden Frau Dr. Mareike Klekamp und Herr Tobias Sochocki auf geeignete Materialien für den Unterricht hinweisen.

Termin
11.10.2021, 16:00 Uhr
- 11.10.2021, 18:00 Uhr
Ort
Zielgruppe

Religionslehrkräfte an BBS, Gymnasien und Interessierte

Referentin / Referent

Dipl.-Theol. Renate Schulz, Referentin für Religionspädagogik

Dr. Mareike Klekamp, Fachberaterin für Katholische Religion an BBS

Tobias Sochocki, Lehrbeauftragter für Evangelische Religion an BBS, Uni Osnabrück

Leitung / Ansprechperson
Anna Brümmer, VKR Landesvorsitzende

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung*
Anmeldefrist
01.10.2021
Information und Anmeldung
Christa Holze
christa.holze(ät)bistum-hildesheim.de