Vorstellung einer mit Bildern erzählenden Unterrichtseinheit zur Passions- und Ostergeschichte

Menschliche Erfahrungen, die in der Passions- und Ostergeschichte sichtbar werden, finden sich auch im eigenen Leben wieder und werden damit verbunden.

Grundlegende menschliche Erfahrungen von Angst, Bedrohung, Schuld, Tod, Versagen, Enttäuschung genauso wie Mit-Leid, Überwindung von Trauer und Hoffnung werden in der Ostergeschichte sichtbar. Viele dieser Erfahrungen finden sich auch schon im Leben der Kinder und Jugendlichen wieder. In dieser Unterrichtseinheit zu Passion und Ostern werden die Bilder und Texte nicht historisch betrachtet, sondern als Glaubensüberzeugung gesehen und mit den persönlichen Gedanken und Erfahrungen eines jeden einzelnen verbunden. Weitere Anregungen zur Umsetzung der Passions- und Ostergeschichte werden vorgestellt.

Termin
09.02.2022, 16:00 Uhr
- 09.02.2022, 18:30 Uhr
Ort

Schule – Hinter der Kippe 11
38268 Lengede
Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer aus dem Bereich der weiterführenden Schulen

(Jahrgange 5-7)

Referentin / Referent

Markus Bomke

Leitung / Ansprechperson
Markus Bomke
Veranstalter

Fachberatung kath. Religion

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung*
Anmeldefrist
01.02.2022
Kosten

2 Euro

Information und Anmeldung
Markus Bomke
Markus.Bomke(ät)rlsb.de