Wundergeschichten erzählen am Beispiel der Pfingsterzählung

Erzählen biblischer Geschichten im RU

Frei erzählte Bibelgeschichten ermöglichen im Religionsunterricht das Lernen aus Erfahrung. Wie aber geht das mit Wundergeschichten, die uns beim Erzählen selbst fast unglaublich erscheinen? Am Beispiel der Pfingsterzählung entdecken wir Wege und Möglichkeiten, auch solch schwierige Stoffe lebendig und glaubwürdig zu erzählen. Die Referentin ist Diplom-Dramaturgin, Diakonin und Bibelerzähl-Ausbilderin. Nach vielen Jahren am Theater arbeitet sie nun für den Ev.-luth. Kirchenkreis Laatzen-Springe und bildet an Fortbildungsstätten der Hannoverschen Landeskirche Bibelerzähler*innen aus.

 

Sollten aufgrund der Corona-Pandemie noch keine Präsenzveranstaltungen möglich sein, wird diese  Veranstaltung online stattfinden. Interessierte erhalten wenige Tage vorher einen Link.

Termin
21.04.2021, 16:00 Uhr
Ort
Oskar-Schindler-Gesamtschule
Bromberger Str. 36
31141 Hildesheim
Zielgruppe

Lehrkräfte (ab Klasse1) und an religiöser Bildung Interessierte

Referentin / Referent

Katharina Reinhard

Leitung / Ansprechperson
Jutta Sydow, Veronika Kuntz
Veranstalter

Fachberatung katholische und evangelische Religion, Jutta Sydow, Veronika Kuntz

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
14.04.2021
Kosten

keine

Information und Anmeldung

jutta.sydow(ät)nlschb.de