Umstellung der Bistumsmailadresse am 15.8.

Betroffen sind diejenigen, die sich am Rechner mit der Bistumsadresse ([email protected]) anmelden müssen und eine persönliche Bistumsmailadresse im Outlook nutzen können.

Die Endung ....gsf.bhi.cloud muss nun durch die Endung ....Bistum-Hildesheim.net ersetzt werden, dabei bleibt das persönliche Passwort gleich.

Die von Herrn Theis verschickte Anleitung zur Änderung der Adresse und Neuinstallation von Outlook setzt eine Sicherung der Mails voraus. Wenn dies nicht gewünscht ist, kann darauf auch verzichtet werden, dabei bleibt dann allerdings die "Bezeichnung (= nur ein Name)" der eigentlich geänderten Mailadresse unverändert, gesendet wird trotzdem von der neuen Adresse.

Diese Kurzversion habe ich mit Herrn Beckmann (DTS) am 16.8. auf meinem Rechner erledigt und zur Info links zusammengefasst. 

(Beate Adamek)