Vom Bildschirm direkt ins Herz

E-Mail-Adventskalender bieten Besinnliches aus dem Bistum Hildesheim

Hildesheim/Funcity/Clausthal (bph) Besinnlich-Digitales zu Weihnachten aus dem Bistum Hildesheim: Ein täglicher E-Mail-Impuls steht im Mittelpunkt des diesjährigen E-Mail-Adventskalenders der virtuellen Internet-Kirche St. Bonifatius auf www.kirche.funcity.de. Mit Nachdenklichem aus dem elektronischen Postfach begleitet auch die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Clausthal-Zellerfeld durch den Advent.

Ihren E-Mail-Adventskalender bieten die „Funcity“-Macher nun schon zum siebten Mal an. In diesem Jahr orientieren sich die E-Mails an verschiedenen Facetten Jesu. So ist das Thema der ersten Woche „Jesus! Licht!“ Die zweite Woche steht unter dem Motto „Jesus verkündet“, die dritte Woche widmet sich der Frage, was sich mit Jesus ändert und die letzte Woche legt den Schwerpunkt auf „Jesus-Einstimmung“ und rückt adventliche Lieder in den Mittelpunkt. Der Adventskalender beginnt am 1. Adventssonntag, dem 29. November und endet am ersten Weihnachtsfeiertag.

„Viele Menschen nutzen Internet und E-Mail, pflegen damit Freundschaften und gestalten mit dem Internet ihren beruflichen und privaten Alltag“, sagt Norbert Lübke, Leitender Jugendreferent im Bistum Hildesheim und einer der beiden Autoren. In den Augen von Rainer Gelhot, Gemeindereferent im Bistum Osnabrück, ist es deshalb nur logisch, den Weg per E-Mail auch dafür zu nutzen, die Adventszeit auf den Desktop zu bringen. „Also ein Merk-Satz, der vom Bildschirm direkt ins Herz wirken kann“, sagen Lübke und Gelhot. Beide arbeiten seit mehreren Jahren in der Internetseelsorge und haben auch schon in den vergangenen Jahren die „Gedanken im Advent“ gestaltet und geschrieben. Für dieses Angebot haben sich im vergangenen Jahr etwa 1.300 Personen aus ganz Deutschland und weltweit angemeldet.

Christiane Becker, Theologin und Leiterin des Katholischen Universitäts- und Hochschulzentrums Clausthal, ist die Autorin des Adventskalenders „e-mail from heaven“ aus dem Harz. Sie bietet diesen adventlichen E-Mail-Service seit 2002 an als „Draht nach oben“.

Kostenlose Bestellung der E-Mail-Adventskalender per E-Mail:

E-Mail Adventskalender der Internet-Kirche

E-Mail-Adventskalender der KHG Clausthal-Zellerfeld

Der Datenschutz wird eingehalten und die E-Mail-Adresse nur für diesen Zweck genutzt.

Internet:

www.kirche.funcity.de

www.khg-clausthal.de.vu