Vom Domhof in die Welt hinaus

61 Personen aus dem Bistum Hildesheim sind weltweit im kirchlichen Dienst tätig

Hildesheim (bph) Weltweit waren am 1. Januar genau 61 (im Vorjahr: 66) Personen aus dem Bistum Hildesheim im Ausland tätig.

Sie arbeiten als Missionar und Missionarin, in der kirchlichen Entwicklungsarbeit oder über einen einjährigen Freiwilligendienst in 33 (37) Ländern. Die 29 (30) Ordensschwestern bilden die größte Gruppe vor den 14 (15) Ordenspriestern und Ordensbrüdern. In Lateinamerika und den USA arbeiten 21 (24) Männer und Frauen aus der Diözese Hildesheim, in Afrika 17 (16), zehn (11) in Asien, einer (2) in Australien und zwölf (13) im europäischen Ausland.

Eine ausführliche Statistik steht auf der Homepage des Bistums