Service Finanzen

Der Bundestag hat am 21. September 2007 das „Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements“ verabschiedet. Das Gesetz ist rückwirkend zum 1. Januar 2007 in Kraft getreten und sieht insbesondere Steuererleichterungen für Spender und Stifter vor. Zugleich soll das Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht insbesondere durch Abbau bürokratischer Hemmnisse einfacher, übersichtlicher und praktikabler gestaltet werden.

Formulare für den Nachweis des Kapitalvermögens sowie der Schulden als Anlage zu der Jahresrechnung einer Kirchengemeinde, eines Friedhofes und/oder einer Kindertagesstätte. Hinweis: Wird für die kirchliche Finanzbuchhaltung das Softwareprogramm KiFiBu verwendet, erübrigen sich diese Formularsätze.

Prüfungsbestätigung der mit der Vorprüfung der Jahresrechnung für eine Kirchengemeinde, eines Friedhofes und/oder einer Kindertagesstätte beauftragten Kirchenvorstandsmitglieder. Sie ist ausgefüllt und unterschrieben der jeweiligen Jahresrechnung beizulegen. Hinweis: Bei Verwendung des Softwareprogramms KiFiBu ist dieses Formular bereits hinterlegt.