Ein Leben - vier Perspektiven (Teil 1)

Die Evangelien als Jesusgeschichten entdecken

Zeit seines Lebens hat Jesus von Nazaret Menschen begeistert und fasziniert, aber auch vor den Kopf gestoßen und gegen sich aufgebracht. Davon legen die vier Evangelien Zeugnis ab, mit denen das Neue Testament fulminant beginnt. Diese in ihrer Fremdheit als Schatz zu entschlüsseln und zugleich als grundlegende Glaubensurkunden für Christ:innen heute zu würdigen – darum geht es in diesem Workshop.

Zeit seines Lebens hat Jesus von Nazaret Menschen begeistert und fasziniert, aber auch vor den Kopf gestoßen und gegen sich aufgebracht. Doch mit seinem Tod endet seine Wirkungsgeschichte nicht, ganz im Gegenteil: Als Auferweckter und Sohn Gottes prägt er das Leben und Glauben zahlloser Menschen bis heute.

Davon legen die vier Evangelien Zeugnis ab, mit denen das Neue Testament fulminant beginnt. Die Texte, denen wir hier begegnen, können uns existenziell packen – zugleich bleibt das ein oder andere auch schwer verständlich. Die vier Evangelien sind und bleiben Glaubenszeugnisse aus einer (kulturell) fernen Vergangenheit.

Diese in ihrer Fremdheit als Schatz zu entschlüsseln und zugleich als grundlegende Glaubensurkunden für Christ:innen heute zu würdigen – darum geht es in diesem Workshop. Und dabei begegnen wir auf Schritt und Tritt einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte: Jesus von Nazaret resp. Jesus Christus.

Seien Sie herzlich zu einer Spurensuche eingeladen, die auch für den persönlichen Glauben fruchtbar werden wird.

Teil 1: 25.1.2023, 19.30-21.00 Uhr
Teil 2: 1.2.2023, 19.30-21.00 Uhr

Mit Ihrer Anmeldung melden Sie sich für beide Teile an!

 

Hinweis: Dieser Workshop kann als Einzelveranstaltung besucht werden, er gehört aber auch zum größeren Fortbildungsprogramm "Gottes Wort - lebendig und wirksam", und zwar zur ersten Workshop-Phase (bibeltheologische & inhaltliche Impulse).

Termin
25.01.2023, 19:30 Uhr
- 25.01.2023, 21:00 Uhr
Ort
Digital (Zoom)
Leitung / Ansprechperson
Andrea Rehn-Laryea (Pastoralreferentin im Dekanat Celle); PD Dr. Christian Schramm (Fachbereich Glaubenswege/Bibel im Bistum Hildesheim)
Veranstalter

Bibel im Bistum Hildesheim

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung*
Anmeldefrist
18.01.2023
Kosten

10,- EUR

Information und Anmeldung
Bibel im Bistum Hildesheim (Kathrin Vockroth)
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel.: 05121307369
bibel(ät)bistum-hildesheim.de