6. Studientag Liturgie: Kirchenräume: „Spielfeld“ für Gottesdienste?

Von Grenzen und Möglichkeiten, die ein Raum für die Liturgie bedeutet

Es gibt Kirchenräume, die faszinieren uns. Sie haben eine erhebende Ausstrahlung und im Gottesdienst fällt es leicht, dass sich eine feiernde und betende Gemeinschaft bildet. Andere Räume wiederum machen es schwierig, darin überhaupt Liturgie zu feiern. Und: Nicht jede Kirche ist für jede Gottesdienstform gleichermaßen geeignet.

Was macht einen guten Kirchenraum aus? Und was für aktuelle Prinzipien für die Raumgestaltung gibt es? Schließlich: Wie müsste ein Kirchenraum aussehen, der zu einer Gemeinde von heute passt?

Der Studientag Liturgie will dazu anregen, die Möglichkeiten wahrzunehmen, die ein Kirchenraum für eine lebendige Feier der Liturgie bietet – und diese für unterschiedliche Gottesdienstformen fruchtbar zu machen.

Den Vortrag hält der emeritierte Bonner Liturgiewissenschaftler Professor Dr. Albert Gerhards, der sich in zahlreichen Veröffentlichungen mit dem Thema „Kirchenraum“ befasst hat. In jüngster Zeit hat er sich kritisch mit der Feier von Gottesdiensten während der Corona-Krise auseinandergesetzt.

Sowohl das Referat und die anschließende Diskussion als auch die Liturgie zum Tagesabschluss werden live im Internet übertragen. Die Workshops finden in Online-Formaten statt. Termine und Zeiten können Sie der beigefügten Liste entnehmen.

Herzlich laden wir alle liturgisch Interessierten aus dem Bistum Hildesheim ein, am Studientag Liturgie teilzunehmen!

Ablauf des Studientages Liturgie 2020

Praxisteil vom 1. bis 13. November 2020

Workshops: Die Übersicht mit den Terminen der Workshops finden Sie unten in der Aufstellung. Wie gewohnt, können Sie drei Wünsche angeben. Die Zugangsdaten für Ihren Workshop erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Studienteil am 14. November 2020

  • 15.00 Uhr - Geistliche Einstimmung und Begrüßung: Domvikar Dr. Roland Baule, Vorsitzender der Liturgiekommission, und Pastoralreferentin Christiane Becker, stellv. Vorsitzende
  • 15.15 Uhr - Referat: Kirchenräume: „Spielfeld“ für Gottesdienste? – Von Grenzen und Möglichkeiten, die ein Raum für die Liturgie bedeutet (Prof. Dr. Albert Gerhards, Bonn)
  • 16.00 - Uhr Podiumsgespräch mit Professor Gerhards, angeregt durch Fragen der Online-Teilnehmer*innen
  • 16.30 Uhr - Kaffeepause
  • 17.00 Uhr - Austausch in Kleingruppen über Ideen und Möglichkeiten vor Ort (Moderierte Videokonferenzen mit praktischer Einführung für Ungeübte)
  • 17.45 - Uhr Pause
  • 18.00 Uhr - Gemeinsame Online-Liturgie mit häuslicher Lichtfeier zur Begrüßung des Sonntags
  • ca. 18.45 Uhr - Ende des Studientages

Workshops: Praxisteil vom 1.–13.11.2020

Zusätzlich zum Studienteil am 14.11.2020 können Sie an einem der Workshops teilnehmen, die in den ersten beiden Novemberwochen angeboten werden.

  1. Kreative Wege zur Gottesdienstvorbereitung. Eine Schublade voller Ideen (und allgemeinen Gestaltungshinweisen) für Wort-Gottes-Feiern und andere Liturgien.
    Christiane Becker, Pastoralreferentin im Dekanat Verden | Material zum individuellen Lernen im Download. Austausch in der Gruppe: Do, 12.11., 18.00–19.00
  2. Einfach biblisch predigen! – mit „Sprech-Denk-Versuchen“ geistreich und authentisch zur eigenen Predigt bzw. Kurzansprache.
    Markus Leim, Pastoralreferent im Dekanat Bremen-Nord | Material zum individuellen Lernen im Download. Austausch in der Gruppe: Do, 5.11., 19.00–20.30 sowie Di, 10.11., 19.00–20.30 (max. 10 TN)
  3. Die Schöpfung als Kirchenraum. Basics für Open Air Gottesdienste und Pilgerwege. 
    Andrea Rehn-Laryea, Pastoralreferentin im Dekanat Celle | Material zum individuellen Lernen im Download. Austausch in der Gruppe: Sa, 7.11., 1100–12.30 (max. 20 TN)
  4. Verkündigung mit biblischen Erzählfiguren.
    Angelika Domdey, Pastoralreferentin im Dekanat Bremerhaven. | Material zum individuellen Lernen im Download. Austausch in der Gruppe: Mo, 9.11., 18.00–19.30
  5. Zerbrechlich stark sein. Milieugottesdienste im Herzen Hamburgs.
    Pfarrer Kuno Kohn, Hamburg | Mi, 4.11., 18.00–19.30 (max. 12 TN)
  6. Digitale Gottesdienste für Kinder und ihre Familien
    Barbara Matusche, Gemeindereferentin in Göttingen | Di, 10.11., 18.00–20.00 (max. 10 TN)
  7. Räume zum Beten – Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Kirche, Synagoge und Moschee
    Sigrid Nolte, Dekanatsreferentin im Dekanat Untereichsfeld | Do, 12.11., 16.00–17.30 | Material zur Vorbereitung im Download (max. 20 TN)
  8. Liturgie im Digitalen Raum – Erfahrungsaustausch und Ideenwerkstatt
    Ines Klepka, Pastoralreferentin, Kath. Universitäts- und Hochschulzentrum (KHG) Hannover | Di, 10.11., 19.00–20.30 (max. 16 TN)
  9. Liturgien gestalten – kreativ, lebensnah, berührend
    Christiane Müßig und Gabriele Viecens, Referentinnen für theologische Grundfragen und Lokale Kirchenentwicklung | Do, 5.11., 17.00–18.30
  10. Wo wohnt Gott? – Erkunden in Leben, Bibel und Gebet 
    Sigrid Fehst und PD Dr. Christian Schramm, Bibelschule Hildesheim | Mo, 9.11., 19.15–21.00 | Material zur Vorbereitung im Download (max. 20 TN)
  11. Hausgottesdienste/Hauskirche: MUSS WEGEN KRANKHEIT ENTFALLEN!
    Hans Thunert, Pastoralreferent im Dekanat Unterelbe | Di, 10.11., 18.00–20.00
  12. Bibelteilen per Videokonferenz
    Ricardo Wickert, Pastoralreferent im Dekanat Göttingen | Di, 10.11., 18.30–20.00 (max. 12 TN)
  13. Das ist doch nicht echt! Wie lässt sich der digitale Raum eigentlich theologisch beschreiben und was hat das mit der Sendung der Kirche zu tun? Ein theologischer Workshop zum Nach- und Mitdenken.
    Maria Herrmann, Referentin für Kirchenentwicklung | Sa, 7.11., 15.00–17.00 (max. 20 TN)

Downloads zum Thema

Termin
14.11.2020, 15:00 Uhr
- 14.11.2020, 18:45 Uhr
Ort
Live im Internet
Referentin / Referent

Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Seminar für Liturgiewissenschaft an der Universität Bonn

Leitung / Ansprechperson
Domvikar Roland Baule, Vorsitzender der Liturgiekommission und Pastoralreferentin Christiane Becker, stellv. Vorsitzende

Anmeldung Studientag Liturgie 2020

Anmeldung Studientag Liturgie 2020
Anmeldung*
Bitte geben Sie drei Wünsche für die Workshop-Phase vom 1.–13.11.2020 an. Die Plätze in den Workshops werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Information und Anmeldung
Johannes Höweling, Fachbereich Liturgie
Tel.: 05121 307-304
liturgie(ät)bistum-hildesheim.de