Kalte Hände, heißes Herz

#diegruenegemeinde - Kirche im Freien

Kirche im Freien: Während einer ca. dreistündigen Wanderung im Deister (Region Hannover) bietet #diegruenegemeinde einen Gottesdienst in neuem Format und spirituelle Impulse inmitten der Natur an.

Als die beiden Jünger am Ostermontag Jesus begegnen, brennt Ihnen das Herz in der Brust. Sie spüren Gottes Nähe. In einem Adventslied singen wir jetzt wieder „In den Herzen wird’s warm“ – weil Gott auf dem Weg zu den Menschen ist. Während Gott auf uns Menschen zukommt, unsere Nähe sucht und uns das Herz erwärmen will, haben wir Menschen uns Lebensbedingungen geschaffen, bei denen uns das Herz eher eng als warm wird: eine globale und existenzielle ökologische Krise, eine pandemische Lage, Zeitnot, Stress und Konflikte.

In der kalten Dezember-Luft wollen wir diese gegensätzlichen Tendenzen in den Blick nehmen und einen Weg finden, wie uns – trotz oder gerade wegen der äußeren Umstände – wieder warm wird um’s Herz.

 

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt.

Links zum Thema

#diegruenegemeinde

Termin
05.12.2021, 14:15 Uhr
- 05.12.2021, 17:15 Uhr
Ort
Deister
Leitung / Ansprechperson
Inga Kalinowski, Tel. 0151 65682977
inga.kalinowski(ät)bistum-hildesheim.de
Veranstalter

Hauptabteilung Pastoral im Bischöflichen Generalvikariat

Anmeldeformular #diegruenegemeinde

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
03.12.2021
Information und Anmeldung
Inga Kalinowski
inga.kalinowski(ät)bistum-hildesheim.de