Effektive Jahresgespräche führen (Führungskräfte)

Als Führungskraft wissen Sie, wie wichtig eine professionelle Gesprächsführung mit Ihren Mitarbeitenden ist. Im Jahresgespräch setzen Sie daher sinnvolle Entwicklungsimpulse, bringen aktuelle Themen ein, bieten Orientierung an und motivieren zu nachhaltigem Handeln.

Dabei agieren Sie permanent in einem Spannungsfeld: Sie wollen mit Ihrem Team anspruchsvolle Ziele erreichen und gleichzeitig Ihre Mitarbeitenden motivieren, die ein Gefühl von Sicherheit und Kontinuität brauchen. In diesem Seminar geht es um Ihre Fähigkeit als Führungskraft, das Instrument Jahresgespräch sicher anzuwenden, sinnvolle Schwerpunktthemen zu identifizieren, den Mitarbeitenden Raum für die individuelle Entwicklung zu geben und Lösungen für besondere Herausforderungen zu erarbeiten.

Nutzen:

  • Sie lernen das Instrument Jahresgespräch mit neuen Ansätzen kennen
  • Sie erweitern Ihre psychologischen und kommunikativen Kenntnisse 
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeitenden motivieren, und in Ihrer Weiterentwicklung unterstützen können
  • Sie erhalten neue Impulse und Instrumente für ein gelungenes Gespräch 
  • Sie probieren sich aus und können Ihre Herausforderungen in einem geschützten Workshoprahmen besprechen

Inhalte:

  • Die Kunst der Wahrnehmung
  • Der Badewanneneffekt
  • Körpersprache und Wirkung
  • Kommunikationsschlüssel in der Gesprächsführung - Feedback konstruktiv nutzen
  • Die Phasen des Mitarbeitergespräches - Praxistraining
  • Das Geheimnis der Motivation
Termin
01.03.2023, 09:00 Uhr
- 01.03.2023, 16:00 Uhr
Ort
LÜCHTENHOF
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Führungskräfte mit/ohne Führungserfahrung

Leitung / Ansprechperson
Tobias Seibel
Facilitator, Trainer, Coach

Formular Anmeldung: mit Verpflegungswunsch

Anmeldung
Verpflegungswunsch (bitte auswählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

keine

Information und Anmeldung
Bischöfliches Generalvikariat - Personalentwicklung -
Domhof 18 - 21
31134 Hildesheim
Tel.: 05121/307-471
anmeldung.personalentwicklung(ät)bistum-hildesheim.de