Interkulturelle Kommunikation und interkulturelles Konfliktmanagement

Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

In der Fortbildung lernen Sie Besonderheiten interkultureller Kommunikation kennen, erhalten Impulse für den Umgang mit "interkulturellen Konflikten" und werden befähigt, fremdes Verhalten besser zu verstehen. Anhand ihrer eigenen Beispiele werden wir die besonderen Fallstricke der Konfliktbearbeitung im interkulturellen Kontext betrachten.

Kulturelle Vielfalt kann zu Missverständnissen führen, denn wir alle betrachten andere durch unsere eigene, kulturspezifisch gefärbte "Brille". Daraus entstehende Konflikte werden oft als interkulturelle Konflikte wahrgenommen. Doch lassen sich alle Anteile eines Konfliktes aus kulturellen Prägungen ableiten? In der Fortbildung lernen Sie Besonderheiten interkultureller Kommunikation kennen, erhalten Impulse für den Umgang mit "interkulturellen Konflikten" und werden befähigt, fremdes Verhalten besser zu verstehen. Anhand ihrer eigenen Beispiele werden wir die besonderen Fallstricke der Konfliktbearbeitung im interkulturellen Kontext betrachten.

Links zum Thema

www.jakobushaus.de/interkulturelle-kommunikation-und-interkulturelles-konfliktmanagement

Termin
06.11.2019, 14:30 Uhr
- 08.11.2019, 13:30 Uhr
Ort
Akademie St. Jakobushaus
Reußstraße 4
38640 Goslar
Tel.: 05321/3426-0
Fax: 05321/3426-26
Zielgruppe

Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Referentin / Referent

Sarah Saf, Bielefeld

Leitung / Ansprechperson
Dr. Theresa Beilschmidt
Veranstalter

Akademie St. Jakobushaus

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

132,00 € p.P. im Zweibettzimmer

162,00 € im Einzelzimmer

55,00 € für Schüler_innen und Studierende p.P. im Zweibettzimmer

 

Förderung wurde bei der Freiwilligenakademie Niedersachsen beantragt. Vorbehaltlich der Bewilligung zahlen Ehrenamtliche, die nachweislich in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, 15,00 € p.P. im Einzel- oder Zweibettzimmer. Bitte übersenden Sie den offiziellen Nachweis mit der Anmeldung (postalisch oder per E-Mail an [email protected])

Information und Anmeldung

Reußstraße 4
Fax: 05321/3426-26
info(ät)jakobushaus.de