John Locke und die politische Philosophie der Neuzeit

John Locke gilt als einer der Begründer des Empirismus und war zugleich einer der ersten politischen Philosophen der Neuzeit. Lockes Grundgedanken, denen 100 Jahre später die Verfassungsväter der Vereinigten Staaten folgten, will das Seminar nachgehen.

John Locke gilt als einer der Begründer des Empirismus und war zugleich einer der ersten politischen Philosophen der Neuzeit. Als junger Mann erlebt er die englische Revolution unter Oliver Cromwell und die Wiedereinsetzung des Königshauses der Stuarts. In seinen politischen Schriften reflektiert er diese Erfahrungen und entwickelt seine Theorien vom Gesellschaftsvertrag und der Gewaltenteilung. Lockes Grundgedanken, denen 100 Jahre später die Verfassungsväter der Vereinigten Staaten folgten, will das Seminar nachgehen.

Links zum Thema

www.jakobushaus.de/john-locke-und-die-politische-philosophie-der-neuzeit

Termin
13.12.2019, 15:00 Uhr
- 14.12.2019, 16:00 Uhr
Ort
Akademie St. Jakobushaus
Reußstraße 4
38640 Goslar
Tel.: 05321/3426-0
Fax: 05321/3426-26
Zielgruppe

Alle Interessierten

Referentin / Referent

Dr. Achim Engstler, Varel

Leitung / Ansprechperson
Dr. Annette Schmidt-Klügmann
Veranstalter

Akademie St. Jakobushaus

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

70,00 € p.P. im Zweibettzimmer,

85,00 € im Einzelzimmer,

40,00 € für Schüler_innen und Studierende p.P. im Zweibettzimmer

Information und Anmeldung

Reußstraße 4
Fax: 05321/3426-26
info(ät)jakobushaus.de