Kess erziehen - 3-teilige Kursleiter/innen Ausbildung

Die erfolgreiche Teilnahme an der gesamten Ausbildungsreihe wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das zur Durchführung des Elternkurses berechtigt.

Teil I:     20.-22.08.2018

Teil II:    25.-27.09.2018

Teil III:   29.-31.10.2018

 

 

Schwerpunkte der Ausbildung

Elternkurs "Kess-erziehen" und individualpsychologische Aspekte der Erziehung

 

- Die Grundbedürfnisse der Kinder und ihr auffälliges Verhalten

- Konzeption und Inhalte des Elternkurses "Kess-erziehen"

- Vielfältiges und ermutigendes Handeln der Kursleitung

Wege der Ermutigung

- Ermutigende Grundhaltung in der Erziehung und bei der Kursleitung

- Zielorientiertes Arbeiten im Elternkurs

- "Kesse Erziehungshaltung"

Elternkurs-Praxis Leitungskompetenz und Organisation

- Den Elternkurs durchführen - erleben - reflektieren

- Vermittlungsfertigkeiten und Leitungskompetenz

- Organisation und weiterführende Angebote

 

Downloads zum Thema

Links zum Thema

Film: youtu.be/fKpD2Y7v54E

Termin
20.08.2018, 10:00 Uhr
- 22.08.2018, 16:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Strasse 3
31134 Hildesheim
Referentin / Referent

Maria Holtmann, Mitarbeiterin einer Psych. Beratungsstelle für Eltern/Kinder/Jugendliche, KESS Ausbilderin

Dieter Güntner, Pastoralreferent in der Ehe- und Familienseelsorge, KESS Ausbilder

Leitung / Ansprechperson
Marita Splett-Nolte, Referentin AFB
Veranstalter
Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung
mit finanzieller Förderung über die AKF durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Anmeldefrist
15.06.2018
Kosten

je Block 200 € inkl. Übernachtung/Verpflegung

(Für Teilnehmende aus Einrichtungen des

Bistums Hildesheim gelten Sonderkonditionen)

einmalig 35 € für Kursmaterial

Information und Anmeldung
Fachbereich Partnerschaft, Ehe und Familie
Neue Straße 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 17915-50
Fax: 05121 17915-42
familie.afb(ät)bistum-hildesheim.de