Details

Transpersonale und evolutive Psychologie ergänzen sich. Die transpersonale Psychologie nährt sich vom Weisheitswissen aller Traditionen, indem sie Menschen ermutigt, in jeder Dunkelheit des Lebens, Licht zu finden. Die evolutionäre Psychologie weitet den Blick aufs Leben, indem sie uns einlädt, uns in der grossen Kette des Seins zu erfahren und zu beheimaten. Diesen Spuren wollen wir an diesem Abend folgen.

Wegen der Unsicherheit bezüglich der Corona-Bestimmungen, bittet der Veranstalter um eine kostenlosen Anmeldung über die Homepage des Klosterherbstes.

 

 

Das ist der Klosterherbst:
Das Leben ist auf vielfältige Weise bedroht und wir sehen uns vielen Herausforderungen gegenübergestellt. Wir Mönche aus der Cella Sankt Benedikt möchten daher in diesem Klosterherbst (Festival klösterlicher Lebenskunst) der Frage nachgehen, welche Hinweise uns das Leben selber gibt, wie ein gutes und nachhaltiges Leben geführt und erlebt werden kann. Durch Vorträge, Konzerte und Workshops möchten wir uns verschiedenen Antworten annähern und neue Haltungen einüben.

Links zum Thema

klosterherbst.de

Termin
11.10.2022, 19:30 Uhr
Ort
digital
Referentin / Referent

Dr. Anna Gamma (Psychologin und Zen-Meisterin)

Veranstalter

cella sankt benedikt