Details

In der aktiven Imagination wenden wir uns den eigenen inneren Bildern zu und nehmen die Ressourcen und Entwicklungen auf, die in den Bildern liegen. Ein Thema wird imaginiert und kann sich dann als eigenes inneres Bild entwickeln.

In Kontakt mit diesen Bildern kann der/die Teilnehmende erleben, wie es für ihn/sie Bedeutung und vielleicht Wegweisung gewinnt. Kreative Gestaltung, Austausch und Betrachtung des eigenen Erlebens vertiefen und erweitern die Erfahrung. Schreibzeug/Heft und eventuell eigene Malutensilien mitbringen.

Links zum Thema

klosterherbst.de

Termin
09.10.2022, 11:00 Uhr
- 09.10.2022, 15:00 Uhr
Ort

Referentin / Referent

Rüdiger Maschwitz (Pfarrer i.R. und Diplompädagoge, Kontemplationslehrer VC und Eutoniepädagoge, Autor)

Veranstalter

cella sankt benedikt

Kosten

20 Euro