"Leipzig liest" - und wir lesen mit

Seminar mit Besuch der Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest „Leipzig liest“ sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Bevor wir gemeinsam nach Leipzig fahren, werden am Vorabend vorher werden Lesungen und Vorträge präsentiert, die die Orientierung vor Ort erleichtern sollen. Am Freitag wollen wir uns über das Erlebte austauschen und speziell ausgewählte Literatur kennenlernen.

Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest „Leipzig liest“ sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Gegründet im frühen 17. Jh., entwickelte sich die Buchmesse schnell zum größten Branchentreff des deutschsprachigen Raumes. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Bevor wir gemeinsam nach Leipzig fahren, werden am Vorabend vorher werden Lesungen und Vorträge präsentiert, die die Orientierung vor Ort erleichtern sollen. Am Freitag wollen wir uns über das Erlebte austauschen und speziell ausgewählte Literatur kennenlernen.

Links zum Thema

www.jakobushaus.de/leipzig-liest-und-wir-lesen-mit

Termin
20.03.2019, 10:30 Uhr
- 22.03.2019, 13:30 Uhr
Ort
Akademie St. Jakobushaus
Reußstr. 4
38640 Goslar
Tel.: 05321/3426-0
Fax: 05321/3426-26
Zielgruppe

Alle Interessierte

Referentin / Referent

Elke Brummer, Journalistin, Goslar

Leitung / Ansprechperson
Elisabeth Keil
Veranstalter

Akademie St. Jakobushaus

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

199,00 € p. P. im Zweibettzimmer, 227,00 € im Einzelzimmer, inkl. Busfahrt und Eintrittsgelder, zzgl. Mahlzeiten in Leipzig

Information und Anmeldung

Reußstr. 4
Fax: 05321/3426-26
info(ät)jakobushaus.de