Naturphilosophie als Weltverstehen. Wie modern ist Aristoteles?

Technik bestimmte schon die Lebenswelt der Antike, aber durch die industrielle Revolution und jüngst die Digitalisierung hat sich die Sichtweise auf Natur stark gewandelt. Welche Deutungsmodelle hat die Naturphilosophie anzubieten?

Inwiefern sind klassische philosophische Argumente noch aktuell, wie stehen sie zu modernen Naturauffassungen? Und wie spiegeln Philosophen im 19. und im 20. Jahrhundert die globale Entwicklung in ihrem Nachdenken über Natur?

Links zum Thema

www.jakobushaus.de/naturphilosophie-als-weltverstehen-wie-modern-ist-aristoteles

Termin
18.09.2020, 14:00 Uhr
- 20.09.2020, 13:30 Uhr
Ort
Akademie St. Jakobushaus
Reußstr. 4
38640 Goslar
Tel.: 05321/3426-0
Fax: 05321/3426-26
E-Mail: info(ät)jakobushaus.de
Referentin / Referent

Prof. Dr. Nicole Karafyllis, Braunschweig

PD Dr. Alfred Dunshirn, Wien

Leitung / Ansprechperson
Dr. Annette Schmidt-Klügmann
Veranstalter

Akademie St. Jakobushaus

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

160,00 € p. P. im Zweibettzimmer

190,00 € im Einzelzimmer

58,00 € für Schüler_innen und Studierende p. P. im Zweibettzimmer

Information und Anmeldung

Reußstr. 4
38640 Goslar
Fax: 05321/3426-26
info(ät)jakobushaus.de