PROZESSE BEGLEITEN SYSTEMISCH & SPIRITUELL - Ausgebucht -

"WAS VOM HIMMEL KOMMT, MUSS VON DER ERDE WACHSEN." Bernhard von Clairvaux

KIRCHE VERÄNDERT SICH, OB WIR DAS WOLLEN. ODER NICHT. Mit den Konzept der lokalen Kirchenentwicklung hat das Bistum den anstehenden Entwicklungsprozessen einen Namen und einen Rahmen gegeben. Manche der Veränderungen sind lange ersehnt und herbeigewünscht; andere werden als erzwungen und krisenhaft erlebt. Diese wie jene wollen aktiv und aktivierend gestaltet und mit Offenheit und Neugier begleitet werden. Dafür bedarf es spezifischer Fähigkeiten und Qualifikationen.

SYSTEMISCH & SPIRITUELL

Grundkompetenzen in der Begleitung entsprechender Prozesse zu vermitteln, das ist das Ziel der vierteiligen Fortbildung, die zugleich systemisch und spirituell ausgerichtet ist.

PROZESSHAFT, PROZESSORIENTIERT & ERFAHRUNGSBEZOGEN

Die Fortbildung ist praxisorientiert und auf die Erfahrungsräume der Teilnehmenden hin ausgerichtet. Durch die prozesshafte Anlage in Aufbau und Durchführung werden wesentliche "Lerninhalte" über Erlebnis und Erfahrung vermittelt - dies schließt auch die geistliche Dimension von Prozessen mit ein.

PROZESS & PROZESSBEGLEITUNG

1. Fortbildung: 20. - 22. Januar 2021, Digital

SITUATIONEN & HERAUSFORDERUNGEN

2. Fortbildung: 24. - 26. März 2021, Kloster Drübeck

BAUSTEINE & METHODEN

3. Fortbildung: 26. - 28. Mai 2021, Kloster Drübeck

PROZESSPLANUNG & -DYNAMIK

4. Fortbildung: 27. - 29. September 2021, Tagungshaus Priesterseminar, Hildesheim

Downloads zum Thema

Links zum Thema


Termin
20.01.2021, 09:30 Uhr
- 22.01.2021, 16:00 Uhr
Ort
Digital
Zielgruppe

hauptamtlich/hauptberuflich Mitarbeitende in Prozessverantwortung

 

 

Teilnehmer*innen:

maximal 16

Die Veranstaltungen finden unter Beachtung der je aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt.

Referentin / Referent

Peter Paul König (Coach und Organisationsberater)

Stephan Ohlendorf (Referent in den Bereichen Spiritualität und kirchliche Organisationsentwicklung)

Veranstalter

Eine Fortbildung der Hauptabteilung Personal/Seelsorge und der Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung (AFB) im Bistum Hildesheim

Anmeldefrist
01.12.2020
Kosten

Es entstehn für die Teilnehmenden keine Kosten für Kurs, Übernachtung oder Verpflegung.

Information und Anmeldung
Sigrid Fehst / Fachbereich Personalentwicklung und kirchliche Organisationsentwicklung und Beratung
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 307 161
personalentwicklung.afb(ät)bistum-hildesheim.de