Sexualisierte Gewalt am Arbeitsplatz und wertschätzender Umgang mit Kolleg*innen

Auffrischungsschulung

Gerne arbeiten wir in einem Kolleg:innenkreis, in dem angenehmer, vertrauensvoller und respektvoller Umgang miteinander praktiziert wird. Die Umgangskultur „ergibt“ sich oft im laufenden Arbeitsalltag, in dem keine Zeit zur Reflexion ist.

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um über das Thema „Wertschätzung“ sowohl für sich selbst als auch im Umgang mit anderen zu reflektieren, Ihre eigenen Bedürfnisse bewusst wahrzunehmen und diese wertschätzend einzufordern. Üben Sie respektvoll mitzuteilen, wenn es für Sie nicht mehr passt. Trainieren Sie achtsames Erfragen, wie die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander am Arbeitsplatz sein sollte. Nutzen Sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation als Leitfaden der Kommunikation mit Kolleg*innen.

Links zum Thema

Auffrischung

Termin
06.10.2022, 09:30 Uhr
- 06.10.2022, 17:00 Uhr
Ort
Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Hückedahl 10
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Alle Mitarbeiter:innen im kirchlichen Dienst

Referentin / Referent

Kerstin Pulm

Dipl. Sozialpädagogin, Coach (FH) - Mediatorin (FH)

Veranstalter

Stabsstelle Prävention, Intervention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim

Formular Anmeldung: mit Verpflegungswunsch

Anmeldung
Verpflegungswunsch (bitte auswählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

keine

Information und Anmeldung
Stabsstelle Prävention, Intervention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim
Domhof 10-11
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 307 171
praevention(ät)bistum-hildesheim.de