Sukkot / Digitales Seminar

Von der Fragilität des Lebens und dem Vertrauen in Gott

In diesem digitalen Seminar lernen Sie biblische und rabbinische Texte, sowie Bräuche und Deutungen von Sukkot, dem Laubhüttenfest, kennen. In diesem Jahr wird es im Rahmen von 1700 Jahre jüdisches Leben im deutschsprachigen Raum auf besondere Weise gefeiert. Jüdische Gemeinden öffnen ihre Türen und laden in ihre Sukka ein. Darüber hinaus erhalten Sie religionspädagogische Impulse.

Termine für die Online-Veranstaltung: 13.9. und 14.9. um 18:00, jeweils 75 Minuten

Sie erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung einen Link zur Teilnahme an dem Online-Seminar.

Termin
13.09.2021, 18:00 Uhr
Ort
Referentin / Referent

Imke Heidemann, Prof. Dr. Ursula Rudnick

Leitung / Ansprechperson
Dr. Jessica Griese, Bischöfl. Generalvikariat Hildesheim, Hauptabteilung Bildung
jessica.griese(ät)bistum-hildesheim.de

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung*
Anmeldefrist
07.09.2021
Kosten

10 Euro (Überweisung nach Erhalt der Rechnung)

Information und Anmeldung
Christa Holze
christa.holze(ät)bistum-hildesheim.de