„Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, sich selbst aber dabei verliert?“ Lk 9,25 - Kurzexerzitien

Kurzexerzitien für Mitarbeitende im pastoralen Dienst und in geistlicher Begleitung

Das rasante Alltagstempo hält uns leiblich, seelisch und geistig „auf Trab“. Wir sind es gewohnt, das Leben danach auszurichten, mithalten zu können, Leistung zu bringen, fit zu bleiben und „zahlen dafür einen Preis“, unmerklich oft.

 

Der Leitfigur christlichen Lebens, dem Heiler und Therapeut aus Nazareth, dem Gottesliebhaber und „Lese- und Lebemeister“ des wahren Lebens war dieser Preis bewusst. Dafür steht das biblische Zitat das uns in drei Evangelien überliefert ist.

Bleibt die Frage: Wie finde ich den Ausgang, ja Ausweg aus der Mühle des Alltags? Besinnungszeiten sind wie eine Tür. „Die Tür wahrt die Freiheit der Hausbewohner und Gäste“ (Eicher).

Elemente:

  • Impulse zum Umgang mit inneren Stressoren
  • Gespräch und Hinführung zur Stille
  • Übungen zur Leibwahrnehmung
  • Austausch
  • Möglichkeit zum Einzelgespräch

Termin
11.06.2018, 10:00 Uhr
- 13.06.2018, 16:30 Uhr
Ort
Kloster Wennigsen
Klosteramthof 3
30974 Wennigsen
Zielgruppe

Mitarbeitende im pastoralen Dienst und

Geistliche Begleiter/-innen

Leitung / Ansprechperson
Michaela Ständer, AFB Hildesheim
Veranstalter
Arbeitsstelle für Pastorale Fortbildung und Beratung

Anmeldung: mit Unterbringungswunsch

Anmeldung
Übernachtungs­wunsch (bitte wählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
11.05.2018
Kosten

130,00 €

Information und Anmeldung
FB Theologisch-Pastorale Fortbildung und Spiritualität
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 / 17915-47
Fax: 05121 / 17915-42
spiritualitaet(ät)bistum-hildesheim.de