Zeit für neue Wege

Spirituelle Qualifizierung für Engagierte und Suchende in zwei Modulen, Basiskurs Teil 1

In der christlichen Tradition haben wir im sogenannten „Leibgebet“ einen Schatz, der lange vergessen war: Beten des ganzen Menschen mit allen Sinnen.

Es gibt vieles, das wir heute wieder entdecken:

Leib und Atem,

Schweigen und Stille,

Umgang mit Gedanken und inneren Bewegungen (Emotionen)

oder auch die Frage: Wie komme ich in die Ruhe?

 

Termine/Ort:

Teil 1: Samstag, 21. März 2020, 10:00 – 16:00 Uhr, Kloster Marienrode, Hildesheim

Teil 2: Samstag, 06. Juni 2020, 10:00 – 16:00 Uhr, Kloster Marienrode, Hildesheim

Sie suchen:

Ich wünsche mir zeitgemäße und unmittelbare Formen ganzheitlichen Betens. Ich bin unterwegs mit einer Gruppe und suche dafür spirituelle Impulse. Ich frage mich: Was heißt denn „Beten“? Und wie kann es gehen?

Wir bieten einen Basiskurs aus zwei Modulen an:

An zwei Samstagen gehen wir einen Erfahrungsweg mit Elementen aus dem großen spirituellen Schatz des christlichen Glaubens. Neben Übungen und Impulsen bieten wir Raum für Austausch und Fragen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch Neugierde und Bereitschaft, sich mit anderen auf den Weg zu begeben.

 Max. Teilnehmer: 16 Personen

Termin
21.03.2020, 10:00 Uhr
- 21.03.2020, 16:00 Uhr
Ort
Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim-Marienrode
Tel.: 05121 9304140
Zielgruppe

für Mitarbeitende des Bistums und Interessierte

Leitung / Ansprechperson
Stephan Ohlendorf, Michaela Ständer
Veranstalter

FB Theologisch-Pastorale Fortbildung und Spiritualität
--> Anmeldung siehe unten

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
21.02.2020
Kosten

Unkostenbeitrag 30,00 € für beide Tage, inkl. Verpflegung,

Information und Anmeldung
Fachbereich Theologisch-Pastorale Fortbildung und Spiritualität
Neue Str. 3
Tel.: 05121 / 17915-47
Fax: 05121 / 17915-42
spiritualitaet(ät)bistum-hildesheim.de