Zusatzqualifikation #relilab

Das #relilab ist eine Weiterbildung zu zeitgemäßer Religionspädagogik unter den Bedingungen des Digitalen. In der Weiterbildung erarbeiten Sie sich die Kompetenz, Lehr-Lern-Prozesse unter Berücksichtigung digitaler Medien zu planen, umzusetzen und zu reflektieren. Über eine digitale Lernumgebung werden Sie dabei von Expert:innen unterstützt. Diese Lernumgebung ermöglicht ein selbstgesteuertes Lernen und individuelle Schwerpunktsetzung. Sie entscheiden selbst, in welchen der zur Verfügung stehenden Lernmodule Sie Kompetenzen erwerben möchten. Daneben dient die Weiterbildung auch dem Aufbau eines eigenen Lernnetzwerkes. Durch Kooperationen mit weiteren Regionalgruppen erhalten Sie die Möglichkeit, sich im deutschsprachigen Raum zu vernetzen und von den Ideen und Tipps anderer zu profitieren. Ihnen wird Raum geboten, Unterrichtsmaterial gemeinsam zu entwickeln und zu erproben.

Auftaktveranstaltung: 5. Oktober 2021, 14.00 - 18.00 Uhr /Videokonferenz

Abschlussveranstaltung: 17. Mai 2022, 10.00 - 16.00 Uhr nach Möglichkeit präsentisch

Es bestehen unterschiedliche Wege der Teilnahme - je nach zeitlichem Aufwand und erbrachten Listungen mit Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat. Weitere Informationen. relilab.org/niedersachsen

Die Weiterbildung wird in Kooperation mit der Universität Luzern, dem Comenius-Institut Münster und weiteren relig0nspädagogischen Institutionen sowie den Bistümern Deutschlands durchgeführt.

 

Termin
05.10.2021, 14:00 Uhr
Ort
Zielgruppe

Religionslehrkräfte aller Schulformen

Referentin / Referent

Elena Gielians (s. vimeo.com/395712785

Leitung / Ansprechperson
Dipl.Theol. Renate Schulz, Referentin für Religionspädagogik Bistum Hildesheim
renate.schulz(ät)bistum-hildesheim.de
Anmeldefrist
28.09.2021
Kosten

10,00 Euto

Information und Anmeldung
Christa Holze
christa.holze(ät)bistum-hildesheim.de