"Zwei in einem Boot“

Begleitetes Pilgern für Paare zu Fuß und auf dem Wasser - vom 17. bis 19. Juni 2022 in der Südheide

Als Paar unterwegs sein heißt, den gemeinsamen Weg und unsere Beziehung neu in den Blick zu nehmen. Dabei geben wir unserer Sehnsucht Raum, auch Gottes Spuren in unserem Leben neu zu entdecken.

Wer sich auf einen Pilgerweg macht, nimmt Abstand vom Alltag und öffnet sein Herz für neue Eindrücke und Erfahrungen. Pilgern ist mehr als Wandern. Es ist ein Unterwegsein auf äußeren und inneren Wegen.

Das erwartet Sie:

  • die Schönheit der Natur
  • Zeit für Schweigen und Gespräch
  • die belebende Kraft des Glaubens
  • Inspiration durch die Erfahrung anderer Paare, die mit auf dem Weg sind
  • Biblische Texte und Meditation
  • Impulse zum Verweilen und Weitergehen
  • „Miteinander gehen “ – und mehr

Teilnehmerzahl: max. 6 Paare

Ablauf der Pilgertour:

Freitag, 17.6. Anreise und Rundweg durch Bleckmar

Ankunft bis 15.30 Uhr im Missionshaus in Bleckmar
15.30 bis 16.30 Uhr: Kaffee und Kuchen
16.30 Uhr: Begrüßung und organisatorische Einführung in das Pilgerwochenende
17 Uhr: Historischer Rundweg durch Bleckmar, das älteste Dorf des Landkreis Celle. An 24 Stationen finden sich zahlreiche, meist denkmalgeschützte Gebäude, die von den Siedlungsanfängen bis heute erzählen (ca. 1,5 Std.) . Abendessen im Missionshaus. Spirituelle Einstimmung auf die gemeinsame Pilgerzeit in der Hauskapelle.

Samstag, 18.6. Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg nach Bergen

Vorbei an alten Fachwerkhäusern von Bleckmar gelangen wir über Wiesen und Felder zur renovierten Lamberti Kirche in Bergen ; eine typische Heidekirche mit freistehendem Glockenturm. Der gelben Muschel folgend erreichen wir die Grabhügelfelder aus der Bronzezeit und kehren über den Bleckmarberg zum Missionshaus zurück (Rundweg: 15 km).

Sonntag, 19.6. Paddeln und Pilgern von Hermannsburg nach Oldendorf und zurück

Nach dem Frühstück in Bleckmar fahren wir mit unseren PKWs nach Hermannsburg. Am Bootsanleger Hermannsburg besteigen wir die Kanus und paddeln auf der Örtze, einem naturbelassenen Heideflüsschen, durch eine abwechslungsreiche Landschaft zu dem schönen Heidedorf Oldendorf (ca. 1,5 Std.) . Durch das Naturschutzgebiet Weesener Bach, vorbei an idyllischen Teichen und der alten Luttermühle, gehen wir zurück nach Hermannsburg.

Der spirituelle Abschluss der gemeinsamen Pilgerzeit wird in der „Kleinen Kreuzkirche“ sein.

Rückkehr : ca. 16.30 Uhr

Downloads zum Thema

Links zum Thema

www.pilgern-norddeutschland.de

 

Termin
17.06.2022, 15:30 Uhr
- 19.06.2022, 16:30 Uhr
Ort
Missionshaus
Teichkamp 4
29303 Bleckmar
Zielgruppe

Paare

Leitung / Ansprechperson
Barbara und Eberhard Walther, Pilgerwegbegleiter
Kosten

223,- € pro Person im DZ für 2 Übernachtungen mit Halbpension (incl. Lunchpakete), Kanutour, Pilgerbegleitung und Pilgerpass.

Information und Anmeldung
Barbara und Eberhard Walther, Pilgerwegbegleiter
Tel.: 04231/84900 oder Mobil: 01736183049