Fairer Handel

Im Interesse der Produzenten in unserem Partnerland und einer nachhaltigen Landwirtschaft sowie Produktionsmethoden möchten wir die bolivianischen Fair-Handels-Produkte bei uns im Bistum noch bekannter machen und deren Verbrauch steigern. Dabei steht besonders unser Partnerschaftskaffee Bolivia im Blickpunkt: ein milder aromatischer Arabica von hoher Qualität und sehr ergiebig.

» Unser Kaffee ist ökologisch!

Der Kaffee wird unter ökologischen Gesichtspunkten ohne chemischen Dünger oder Pestizide angebaut. Ein echter Bio-Kaffee.

» Unser Kaffee ist gerecht!

Der Kaffeeanbau ist harte Arbeit und verdient seinen Lohn. Wir garantieren den Kaffeebauern einen fairen Preis. Zudem schützen wir sie so vor Spekulationsgeschäften auf dem Weltmarkt. Durch den Anbau wird die Lebensqualität der Kaffeebauern und ihrer Familien verbessert. Somit steigen auch die Bildungschancen.

Gemeinden oder Gruppen können den Kaffee nicht nur direkt bei unserem Handelspartner El Puente bestellen (neue Bestellnummern beachten), sondern ihren Bedarf nach Absprache ortsnah bei den so genannten Fair-Bindungs-Stellen beziehen.

Unsere Kaffeelieferanten in Bolivien