Partner in Bolivien

Partnerschaftsbüro La Paz

Mons. René Leigue aus Santa Cruz, Vertreter in der Partnerschaftskommission für die Tieflandregion, zu Besuch im Büro (v. lks.: Patricia de la Fuente, Mons. René Leigue, Gabriela de la Barra, Philipp Spinner).

Geschäftsführer

Philipp Spinner

Sekretariat

Gabriela de la Barra
Patricia de la Fuente

Kontakt:

Comisión de Hermandad
Casilla 2309, La Paz
Bolivien
Tel.: 00591 2 2406768
hermandadbolivia(ät)gmail.com

facebook

Bolivianische Bischofskonferenz

Mitglieder Bolivianische Bischofskonferenz

Erste Reihe (sitzend), von links nach rechts:
P. Cristopher Washington (Sekretär der Nuntiatur), Mons. Sergio Gualberti (Erzischof von Santa Cruz), Mons. Jesús Juárez (Erzbischof von Sucre), Mons. Oscar Aparicio (Erzbischof von Cochabamba und 2. Vorsitzender der Bischofskonferenz), Mons. Giambattita Diquattro, Apostolischer Nuntius in Bolivien, Mons. Ricardo Centellas (Bischof von Potosí und Vorsitzender der Bischofskonferenz), Mons. Aurelio Pesoa (Weihbischof von La Paz und Generalsekretär der Bischofskonferenz), Mons. Jesús Pérez (Erzbischof em. von Sucre), Mons. Edmundo Abastoflor (Erzbischof von La Paz), Mons. Eugenio Coter (Bischof vom Vikariat Pando).

Zweite Reihe (stehend), von links nach rechts:
Mons. Toribio P. Ticona (Bischof em. von Coro Coro), Mons. Waldo Barrionuevo (Weihbischof von Reyes), Mons. Adolfo Bittschi (Weihbischof von Sucre), Mons. Stanislaw Dowlaszewicz (Weihbischof von Santa Cruz), Mons. Braulio Sáez (Weihbischof von Santa Cruz), Mons. Roberto Bordi (Weihbischof vom Beni), Mons. René Leigue (Weihbischof von Santa Cruz), Mons. Jorge Herbas (Bischof von Aiquile).

Dritte Reihe (stehend), von links nach rechts:
Mons. Antonio Reimann (Bischof von Ñuflo de Chávez), Mons. Carlos Bürgler (Bischof vom Vikariat Reyes), Mons. Javier Del Río (Bischof von Tarija), Mons. Roberto Flock (Weihbischof von Cochabamba), Mons. Cristóbal Bialasik (Bischof von Oruro), Mons. Percy Galván (Bischof von Coro Coro), Mons. Fernando Bascopé (Militärbischof, La Paz).

Vierte Reihe (stehend), von links nach rechts:
Mons. Julio María Elías (Bischof vom Vikariat Beni), Mons. Juan Vargas (Bischof von Coroico), Mons. Carlos Stetter (Bischof von San Ignacio de Velasco), Mons. Gonzalo Del Castillo (Militärbischof em.), Mons. Eugenio Scarpellini (Bischof der Diözese El Alto), Mons. Jorge Saldías (Weihbischof von La Paz).

Stand:09.11.2015

Die Bolivianische Bischofskonferenz wird seit dem 9. November 2015 von Mons. Ricardo Centellas, Bischof von Potosì geleitet. Stellvertretender Vorsitzender ist Mons. Oscar Aparicio, Erzbischof von Cochabamba. Das Amt als Generalsekretär übt Mons. Aurelio Pesoa, Weihbischof von La Paz, aus.

Kontakt:

Conferencia Episcopal Boliviana
Casilla 2309, La Paz
Bolivien
Tel.: 00591 2 2406855
www.iglesia.org.bo

Partnerschaftskommission

Bischof Ricardo Centellas (Vorsitzender), Potosí
Weihbischof René Leigue, Santa Cruz
Erzbischof em. Jesus Pérez, Sucre

Beratendes Gremium

Sr. Damiana Rodriguez, Vertreterin für die Hochlandregion
Marcela Téllez, Vertreterin für die Tälerregion
Raúl Dominguez, Vertreter für die Tieflandregion
P. Alfredo Téllez Ortiz, Vertreter für die Priester
P. Leonardo da Silva, Vertreter für die Pastoral Social Cáritas

Juan Pablo Pinto, Vertreter für die Jugendpastoral
Juan Pablo Argandoña, Vertreter für die bolivianischen Freiwilligen