Bewerbung & Konditionen im Überblick

Die Bewerbungsphase beginnt am 01. Juli und endet am 15. Oktober des Jahres vor deinem Ausreisejahr.

Checkliste Bewerbung

- Lebenslauf + Foto
- Motivationsschreiben (1 bis 2 Seiten)
- dein letztes Zeugnis

Hast du alles?

Dann füg diese drei Dateien bitte zu einer PDF-Datei zusammen und schick es uns an folgende Email-Adresse:

weltwaerts(ät)bistum-hildesheim.de

oder per Post an:
Diözesanstelle Weltkirche
z. H. Ewa Scholz
Domhof 18-21
31134 Hildesheim

Wir werden uns umgehend mit deiner Bewerbung befassen und uns zeitnah zurückmelden. Wir freuen uns auf dich!

Überblick Konditionen

Du solltest ...

... bei Ausreise mindestens 18 und höchstens 27 Jahre alt
  (bzw. 35 Jahre bei einer Behinderung oder Beeinträchtigung) sein. 
... die deutsche Staatsbürgerschaft oder einen dauerhafter Aufenthaltstitel innehaben.
... einen Haupt- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung bzw. vergleichbarer Erfahrung ODER Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife (Abitur) haben.

Das Bistum Hildesheim ...

... übernimmt die Kosten von Hin- & Rückflug.
... übernimmt die Kosten aller Seminare, sowie An- & Abfahrt.
... übernimmt die Kosten der Versicherung während deines Freiwilligendienstes.
... übernimmt die Kosten des Sprachkurses im Partnerland.
... bietet ein monatliches Taschengeld.
... bietet Unterkunft und Verpflegung (Hauptmahlzeiten) im Partnerland.
... ist Begleitung und Ansprechpartner, auch vor Ort.

 


Deine Ansprechpartnerin

Porträt von Ewa Scholz, Referentin für internationale Freiwilligendienste Outgoing.

Referentin für Internationale Freiwilligendienste Outgoing
Ewa Scholz
Tel. (0 51 21) 3 07-3 37
ewa.scholz(ät)bistum-hildesheim.de