Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung

Am 11. September 2017 war der Erzbischof aus La Paz (Bolivien) Mons. Edmundo Abastoflor in der Martinusschule zu Gast. Begleitet haben ihn der Umweltbeauftragte des Bistums Hildesheim Jürgen Selke-Witzel und Dietmar Müßig (Leiter der Diözesanstelle Weltkirche). 

Als "Umweltschule in Europa" und Mitträgerin der "Allianz für die Schöpfung" liegt der St.-Martinus-Schule die Umwelt und der Klimaschutz besonders am Herzen.

Zum Bericht der Martinus-Schule