Bolivienpartnerschaftstreffen

Wie partnerschaftlich ist unsere Partnerschaft?

Im September letzten Jahres haben wir das 30-jährige Jubiläum unserer Partnerschaft feiern können. Vieles ist in diesem Jahren gewachsen. Vieles an unserer Bolivienarbeit hat sich aber auch – gerade in den letzten Jahren – stark verändert. So ist es an der Zeit, eine Standortbestimmung unserer Partnerschaft vorzunehmen. Wir freuen uns, dass wir dafür in diesem Jahr auf die Mitarbeit unserer Gäste aus Bolivien zählen können. Dadurch werden ganz unterschiedliche Akteur*innen zu Wort kommen. Gemeinsam wollen wir auf das Erreichte zurückblicken, uns aber auch den Fragen nach Privilegien und ungleich verteilten Ressourcen im Rahmen unserer Zusammenarbeit stellen. Auf dieser Basis können wir miteinander Ideen spinnen, wohin sich unsere Partnerschaft in Zukunft entwickeln soll.

Zum Auftakt dieses Prozesses laden wir alle in der Partnerschaft Engagierten ganz herzlich ein.
Bettina Stümpel (Vorsitzende der Bolivienkommission)
Dr. Dietmar Müßig (Leiter der Diözesanstelle Weltkirche)

Anmeldungen bis zum 14. September telefonisch 05121-307-229 oder per E-Mail  bolivien(ät)bistum-hildesheim.de (bitte angeben, ob Teilnahme am Abendessen gewünscht). Weitere Informationen zum Tagesablauf und zur Gebetswoche Bolivienpartnerschaft siehe Flyer.

Downloads zum Thema

Links zum Thema

 

 

Termin
29.09.2018, 10:00 Uhr
- 29.09.2018
Ort
Kloster St. Ludgerus
Am Ludgerihof 1
38350 Helmstedt
Veranstalter
Diözesanstelle Weltkirche in Zusammenarbeit mit der Bolivienkommission