Glaubenskurse und mehr

Den Glauben vertiefen – im Glauben wachsen

Das mit dem Glauben ist eine verzwickte Sache: Einerseits lässt er sich nicht machen, nicht erzwingen – andererseits ist durchaus „Arbeit“ in Glaubensdingen immer wieder möglich, auch nötig. Der eigene Glaube will „gepflegt“ und genährt werden, soll er für das Leben ein tragendes Fundament sein/werden/bleiben, eine Kraft auch für den Alltag entfalten. Besonders bei „Erschütterungen“ (Schicksalsschlägen jedweder Art, Krisen, Katastrophen …) können die eigenen Zweifel überhandnehmen, kann das Glaubensfundament schwanken oder bröckeln. Doch nicht nur in herausfordernden Situationen gilt: Glaubenswachstum und Glaubensvertiefung sind Lebensthemen.

Auf der eigenen „Glaubensbaustelle“ tätig zu sein, das geht auf vielen unterschiedlichen Wegen. Auf dieser Seite stellen wir nach und nach unterschiedliche Möglichkeiten vor, von „klassischen“ Glaubenskursen bis hin zu experimentell neuen Formaten – wir verlinken auch zu spannenden Ansätzen. Und vor allem wollen wir alle Initiativen und Projekte im Bistum Hildesheim in Sachen Glaubensvertiefung/Glaubenswachstum sichtbar machen. Viel Freude beim Stöbern und anregende Entdeckungen!

Sie selbst engagieren sich im Bistum Hildesheim für Glaubensvertiefung und Glaubenswachstum?! Dann sind wir für Hinweise sehr dankbar – und nehmen das gerne hier auf.

Ansprechbar

Christian Schramm Portrait

PD Dr. Christian Schramm

Telefon 05121 307-312
christian.schramm(ät)bistum-hildesheim.de

Zur Person

"Glauben heißt für mich, wie Jakob mit Gott zu ringen und trotz aller Widrigkeiten und Herausforderungen nicht von GOTT zu lassen, bis der LEBENDIGE mich segnet."

Kathrin Vockroth

Telefon 05121 307-369
kathrin.vockroth(ät)bistum-hildesheim.de 

 

Bischöfliches Generalvikariat
Bereich Sendung
Abteilung Kirchliche Transformationsprozesse
Fachbereich Glaubenswege
Katechese | Katechumenat | Heilige Schrift
Domhof 18 – 21
31134 Hildesheim