Inklusion

Pastoral im Bistum Hildesheim will Lebensräume eröffnen, in denen behinderte und nicht behinderte Menschen mit ihren jeweiligen Charismen unbehindert miteinander Leben und Glauben gestalten können.

Das geschieht in Einrichtungen, Gemeinden, Familien und Gemeinschaften überall im Bistum.
Wir möchten Erfahrungen bündeln und sichtbar werden lassen und damit Mut machen, die Vielfalt von Menschen – mit Behinderung oder ohne, alt oder jung, vertraut oder fremd, so oder anders – als Reichtum zu schätzen, zu respektieren und zu schützen.

Jesus heilt den Blinden, spricht mit der Ausgestoßenen, isst mit denen am Rande. In einer Kirche nach dem Vorbild Jesu Christi haben alle Gläubigen Anteil am Auftrag Jesu. Nur eine Kirche, die auch Menschen mit Handicap Raum zu Gestaltung und Mitbestimmung einräumt, ist Kirche Jesu Christi. Dies ist ein Leitmotiv bei der Fortentwicklung der Pastoral in unserem Bistum.

Downloads

Arbeitshilfe der deutschen Bischofskonferenz

Leben und Glauben gemeinsam gestalten

Ein Gruß an Familien zu Pfingsten 2020

An eine wundervolle Familie

Kooperationen

Ideen, Material und Erfahrungen

Ansprechpartnerinnen

Referentin für Menschen mit geistiger Behinderung und Inklusion
Tanja Flentje
Heimstatt Röderhof
Röderhof 7
31199 Diekholzen

Tel.: 0151-17248912

tanja.flentje(ät)bistum-hildesheim.de


Sekretariat
Nadine Willke
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-341
[email protected]e