Gelassen im Advent

Oasentag für Pfarrsekretäre/innen

Der Start in den Advent bedeutet im Pfarrbüro auch den Anfang vom Ende des Jahres, des Haushalts, der Organisation für Weihnachten. Und wenn das Krippenspiel vorbei ist, stehen die Sternsinger vor der Tür! Dass alles bekommen wir geregelt. Doch oft geht etwas dabei verloren: unsere Gelassenheit.

„Gelassenheit“ ist eine Wortschöpfung des Mystikers Meister Eckhart. Er beschreibt, wie ein Wanderer an einen einsamen Gebirgssee kommt, und sich in dessen glatter Oberfläche der Himmel spiegelt. Der See hat diese spiegelglatte Oberfläche, weil er ungestört da sein kann. Weil er in Ruhe gelassen wurde, wurde er gelassen.

Wie in diesem Bild, so lassen wir unsere Seele zur Ruhe kommen, damit sich in ihr der Himmel spiegeln kann. Wir werden gegenwärtig und überlassen uns GOTT, der eigentlichen Quelle unseres Lebens. Impulse, Wahrnehmungs- & Körperübungen sowie Austausch und Momente der Stille sind Übungen, die uns auch im adventlichen Alltag helfen. Gibt es dafür einen passenderen Ort als das Kloster Marienrode am See?

Termin
04.12.2019, 10:00 Uhr
- 04.12.2019, 15:00 Uhr
Ort
Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim
Zielgruppe

Pfarrsekretäre/innen

Referentin / Referent

Stephan Ohlendorf, Referent für Spiritualität

Leitung / Ansprechperson
Marion Hiltermann-Schulte, AFB Hildesheim
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de
Veranstalter

Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung
Kirchliche Dienste

Formular Anmeldung: mit Verpflegungswunsch

Anmeldung
Verpflegungswunsch (bitte auswählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
18.11.2019
Kosten

40,- €

Information und Anmeldung
Marion Hiltermann-Schulte
Neue Straße 3
Tel.: 05121 179 15 52
Fax: 05121 179 15 42
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de