Wen-Do Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen -Basiskurs abgesagt

Die beste Form der Selbstbehauptung ist nicht die Vermeidung von „unangenehmen Situationen“

Wer kennt das nicht: Angst, in der Straßenbahn angepöbelt zu werden, sich abends nicht mehr allein auf die Straße zu trauen, sich bei „kleinen“, alltäglichen Grenzüberschreitungen ohnmächtig zu fühlen, aber auch Gedanken wie „Selbstverteidigung ist doch was für junge Frauen .., ich kann mich doch körperlich nicht (mehr) wehren....“

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung ist keine Frage des Alters oder der Fitness, sondern eher eine Frage der Entscheidung.

Inhalte des Wen-Do Kurses sind u.a.:

Training von Selbstbehauptungsstrategien

Selbstverteidigungstechniken

Wahrnehmungsübungen Atem- und Stimmtraining

Rollenspiele und Entspannungsübungen

Termin
17.03.2020, 09:15 Uhr
- 17.03.2020, 15:30 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Küsterinnen (hauptberuflich, ehrenamtlich), Pfarrsekretärinnen, Mitarbeiterinnen in kirchlichen Einrichtungen, Interessierte

Referentin / Referent

Ira Morgan, Hannover

WEN-DO Trainerin und Theaterpädagogin

Leitung / Ansprechperson
Marion Hiltermann-Schulte
Veranstalter

Kirchliche Dienste

Anmeldefrist
06.03.2020
Kosten

50,00 €

Information und Anmeldung
Kirchliche Dienste
Neue Str.3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 307-195 oder 307-172
Fax: 05121 307-182
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de