Kirche²

Kirche² - das ist ein Kongress, ein Kurs, Bücher, ein Projektbüro, regionale Veranstaltungen und vieles mehr. Nach dem Kongress im Februar 2013 setzen das Bistum Hildesheim und die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers die Suche nach einer Kirche von und für morgen fort: Mit der Zeit ist eine plurale, ökumenische Bewegung entstanden, zu der sich verschiedenste Menschen verbunden und zugehörig fühlen, die sich auf vielen verschieden Ebenen engagieren und der Bewegung ein Gesicht geben.

Diese Suchbewegung verdichtet sich im gemeinsamen Projektbüro Kirche² in Hannover/Linden. Dort arbeiten Sandra Bils und Maria Herrmann. Sandra Bils ist Referentin im Haus kirchlicher Dienste in Hannover und als Pastorin der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers für Kirche² zuständig. Maria Herrmann ist Referentin im Fachbereich Missionarische Seelsorge im Bistum Hildesheim.

Die Schwerpunkte der Arbeit finden sich inhaltlich in der Frage nach einer Kirche, die sich nach ihrer Sendung formt (Mission-shaped church), in der Begleitung von neu entstehenden Gemeinden zum Beispiel im Fresh X Kurs (Fresh Expressions of Church) und in der Vermittlung einer wertschätzenden Wahrnehmung geistgewirkter Vielfalt (Mixed economy). Dies geschieht in Beratung, Begleitung, Vernetzung und in der Konzeption und Durchführung von Retreats, Workshops und unterschiedlichen Veranstaltungen und Vernetzungsformaten, sowie in der theologischen Reflexion.

Kirche² und Lokale Kirchenentwicklung?

Die Initiative rund um Kirche² ist sowohl personell als auch strukturell eng mit den Prozessen Lokaler Kirchenentwicklung verbunden. Weltkirchliches Lernen, gelebte Partizipation und Taufwürde, sowie missionale Kontextualisierung sind gemeinsame Schwerpunktthemen in beiden Arbeitsfeldern.

Aktuelle und detaillierte Informationen zur Arbeit von Kirche² auf der Website von Kirche²

Ansprechpartnerinnen

Maria Herrmann Portrait

Referentin - Kirche²
Maria Herrmann
Tel. (0511) 92063629
maria.herrmann(ät)bistum-hildesheim.de

Sekretariat
Kristin Peschel
Tel. (05121) 307-358
kristin.peschel(ät)bistum-hildesheim.de