Konflikte konstruktiv gestalten

Konflikttraining

Konflikte lenken die Aufmerksamkeit auf Differenzen, kennzeichnen Entscheidungssituationen und machen beide Parteien zu Gewinnerinnen, wenn sie in einer konstruktiven Konflikthaltung geführt werden. Im Seminar werden wir dies praxisnah erfahren.

Wo Menschen miteinander in Kontakt treten, gehören Konflikte zum Alltag. Konflikte haben ihren "Sinn" - sie lenken die Aufmerksamkeit auf Widersprüche und Differenzen, kennzeichnen Entscheidungssituationen, fördern Entwicklungen. Und sie machen am Ende beide Parteien zu Gewinnerinnen, wenn sie produktiv gestaltet in einer konstruktiven Konflikthaltung geführt werden.

 

Im dem Seminar werden wir dies praxisnah erfahren, indem unterschiedliche Konfliktstile und Lösungswege sowie Möglichkeiten der Konfliktbewältigung praxisnah erarbeitet und erprobt werden.

Ein Aufbauworkshop in der Zeit vom 26./27. November 2018 bietet Gelegenheit zur Fortsetzung und Vertiefung.

Termin
16.04.2018, 08:30 Uhr
- 17.04.2018, 13:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen

Referentin / Referent

Peter-Paul König, Theologe, Organisationsentwickler und Supervisor

Leitung / Ansprechperson
Ulrich Koch
Veranstalter
Fachbereich Personal- und kirchliche Organisationsentwicklung und Beratung

Anmeldung: mit Unterbringungswunsch

Anmeldung
Übernachtungs­wunsch (bitte wählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
26.02.2018
Kosten

15,- €

Information und Anmeldung
Personalentwicklung
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 17915-56
Fax: 05121 17915-42
personalentwicklung.afb(ät)bistum-hildesheim.de