Mensch, ärgere dich nicht - kläre lieber

Führungskräftefortbildung zur Erhöhung der Konfliktkompetenz

Konflikte gehören zum Berufsleben und zur Zusammenarbeit dazu, auch wenn wir sie nicht schön finden mögen. Immer wieder gibt es Situationen, die zu offenen oder verdeckten Spannungen und Kontroversen führen, weil wir unterschiedliche Ziele verfolgen, Rollen gegensätzlich ausgefüllt sehen möchten oder auch mal mit dem falschen Fuß aufgestanden sind. Zur Aufgabe von Führungskräften gehört es, neben der professionellen Ausgestaltung des eigenen Konfliktverhaltens, ihren Teams und Arbeitsgruppen in schwierigen Situationen klärend zur Seite zu stehen – im besten Falle unerschrocken und dialogfähig.

Die zwei Seminartage laden Sie ein,

  • Konfliktursachen und -dynamiken zu verstehen,
  • das eigene Konfliktverhalten zu reflektieren,
  • ganz praktisch das Führen von Konfliktgesprächen zu üben,
  • Möglichkeiten der Konfliktprävention zu bedenken,
  • eigene Praxisfälle einzubringen und zu bearbeiten.

Anzahl der Teilnehmer*innen: 12

Termin
14.02.2023, 10:30 Uhr
- 15.02.2023, 16:30 Uhr
Ort
Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim
Leitung / Ansprechperson
Freiberufliche Beraterin, Trainerin, Supervisorin/Coach
Petra Weigand, Düsseldorf

PE-Anmeldung: mit Unterbringungswunsch (inkl. Verpflegung)

Anmeldung
Übernachtungs­wunsch (bitte wählen)*
Verpflegungswunsch (bitte wählen)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
20.12.2022
Information und Anmeldung
Bischöfliches Generalvikariat - Personalentwicklung -
Domhof 18 - 21
31134 Hildesheim
Tel.: +495121307471
anmeldung.personalentwicklung(ät)bistum-hildesheim.de