Netzwerk Verwaltung

Die Kraft positiver Gedanken

Veranstaltungen der Reihe "Netzwerk Verwaltung" richten sich an Mitarbeitende in Sekretariat und Verwaltung im Bischöflichen Generalvikariat und seinen Einrichtungen. Sie dient insbesondere dem gegenseitigen Kennenlernen, der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch.

Ist für Sie das Glas halb leer oder halb voll?

Wie wir denken, bestimmt unser Verhalten und das, was wir sagen, ganz maßgeblich. Auch wirken sich unsere Gedanken auf unser Wohlbefinden und unsere Zufriedenheit aus. Bei diesem Treffen haben Sie die Möglichkeit, Strategien kennen zu lernen, ihre Gedanken bewusst in eine positive Richtung zu lenken und so ihre Widerstandskraft und Ihre Außenwirkung zu verbessern. Dadurch werden Sie die Dienge, die Sie umsestzen möchten, auch leichter und wahrscheinlicher erreichen. Die Referentin Anja Suchan arbeitet als Sprecherzieherin, Beraterin, Trainerin in Coach viel mit Gruppen und wird uns dieses Thema kurzweilig und interessant vermitteln.

 

Termin
16.06.2020, 09:00 Uhr
- 16.06.2020, 13:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Mitarbeitende in Verwaltung und Sekretariat im BGV und seinen Einrichtungen

Referentin / Referent

Anja Suchan, Diplom Pädagogin, Sprecherzieherin DGSS/univ., Selbständige Beraterin, Trainerin und Coach

Veranstalter

Arbeitsstelle für pastorale Fortbildung und Beratung

Formular Anmeldung: mit Verpflegungswunsch

Anmeldung
Verpflegungswunsch (bitte auswählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
01.05.2020
Kosten

30,-- €

Information und Anmeldung
Personalentwicklung Frau Sigrid Fehst
Neue Str. 3
Tel.: 05121 / 17915-56
Fax: 05121 / 17915-42
personalentwicklung.afb(ät)bistum-hildesheim.de