Assistenz Justiziariat (w/m/d)

Rückfragen beantwortet:

Justiziarin Bettina Syldatk-Kern
Telefon (0 51 21) 307-240
bettina.syldatk-kern(ät)bistum-hildesheim.de

Bewerbungen erbitten wir per E-Mail (eine Datei) bis zum  10. April 2020 an:

bewerbung(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz für die Leiterin der Stabsabteilung Recht und Justiziarin des Bistums Hildesheim.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen allgemeine Assistenz- bzw. Sekretariatsaufgaben wie vor allem die Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post, die Führung von Akten und Verzeichnissen, die Vorbereitung von Sitzungen und Gesprächsterminen sowie die Koordination von Terminen. Sie unterstützen die Justiziarin bei der Vorbereitung bzw. Überarbeitung von kirchlichen Gesetzen, Ordnungen und sonstigen Rechtstexten und tragen Sorge für ihre Veröffentlichung in digitaler Form und in Broschüren. Außerdem bereiten Sie verschiedene Dokumente wie stiftungsaufsichtliche Genehmigungen, die Erteilung von Gattungsvollmachten und sonstige aufsichtsrechtliche Schriftstücke vor.

Ihr Profil:

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder eine andere, für die Tätigkeit qualifizierende Ausbildung abgeschlossen und verfügen über Erfahrung in der Sekretariatsarbeit, insbesondere im Umgang mit den üblichen Office-Anwendungen. Sie haben Organisationstalent und sind in der Lage, selbständig und sehr sorgfältig zu arbeiten. Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikationsstark und kontaktfreudig. Sie haben ein freundliches und verbindliches Auftreten und ein Gespür für Diskretion. Die Strukturen der katholischen Kirche sind ihnen vertraut und Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen der Kirche.

Wir bieten eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in einer familienfreundlichen Verwaltung im Herzen der alten Bischofsstadt Hildesheim. Die Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung (AVO) in Anlehnung an den TV-L.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim. Schwerbehinderte mit einer entsprechenden Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 593.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.