Gemeindereferentin (m/w) Wedemark/Burgwedel/Langenhagen

Rückfragen beantwortet:

Pfarrer Hartmut Lütge 
Kath. Pfarrgemeinde St. Marien 
Karpatenweg 1 
30900 Wedemark-Mellendorf 
Tel. (05130) 3396 
pfarrer(ät)kkwede.de

Bewerbungen erbitten wir bis zum
01. August 2019 an:

Katrin Müller
Diözesanreferentin für hauptberuflich pastoral Mitarbeitende
Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Personal/Seelsorge
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-274
katrin.mueller(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bistum Hildesheim sucht für die katholische Pfarrgemeinde St. Marien, Wedemark, St. Paulus, Burgwedel, Liebfrauen und Zwölf Apostel, Langenhagen zum 1. Oktober 2019 eine Gemeindereferentin (m/w) mit einem Beschäftigungsumfang von 39,8 Wochenstunden (Vollzeit).

Der Einsatz als Gemeindereferentin (m/w) erfolgt im pastoralen Team im überpfarrlichen Personaleinsatz.

Zum Team gehören der Pfarrer, ein Pfarrvikar, ein weiterer Gemeindereferent sowie ein Diakon im Zivilberuf. Ergänzt wird das Team durch fünf Pfarrsekretärinnen.

Der überpfarrliche Personaleinsatz erfolgt in der Pfarrgemeinde St. Marien mit den Kirchorten St. Maria Immaculata, Mellendorf und Heilig Geist, Schwarmstedt, der Pfarrgemeinde St. Paulus, Burgwedel und der Pfarrgemeinde Liebfrauen, Langenhagen mit den Kirchorten Liebfrauen und Zwölf Apostel und umfasst in der Region Hannover und im Heidekreise sowohl städtische als auch ländliche Regionen. Auf dem Gebiet leben 13.000 Katholikinnen und Katholiken.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Prozesse lokaler Kirchenentwicklung, Weiterentwicklung der Kirchorte und Begleitung der örtlichen Gremien
  • Spirituelle Angebote für Erwachsene vor allem in den geprägten Zeiten
  • Begleitung von Katechetinnen- und Katecheten-Teams in der Sakramentenvorbereitung
  • Kooperation mit kirchlichen und nichtkirchlichen Institutionen

Die Ausschreibung richtet sich an fertig ausgebildete (zweite Dienstprüfung) Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten mit Abschluss in Dipl. Religionspädagogik/Bachelor of Arts.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 600.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.