Leitung der Schulverwaltung (m/w/d)

Rückfragen beantwortet:

Leiter der Hauptabteilung Bildung
PD Dr. Jörg- Dieter Wächter
Tel. (0 51 21) 307-280
joerg-dieter.waechter(ät)bistum-hildesheim.de

Bewerbungen erbitten wir bis zum
18. Oktober 2019 an:

Bischöfliches Generalvikariat
Karin Lojen, Leiterin der Abteilung Personal
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
bewerbung(ät)bistum-hildesheim.de

Im Bistum Hildesheim, Hauptabteilung Bildung, ist die Leitung der Schulverwaltung und zugleich Verwaltungsleitung der Hauptabteilung zum 1. Januar 2020 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Grundsatzangelegenheiten des Dienst- und Arbeitsrechts der kirchlichen Mitarbeitenden und der Landesbeamtinnen und -beamten im Dienst an den katholischen Schulen im Bistum einschließlich herausgehobener Einzelfallentscheidungen,
  • Koordination der Ressourcenplanung der katholischen Schulen einschl. der Jahresabschlüsse und des Controllings,
  • Schulrechtliche Angelegenheiten, insbesondere der Finanzhilfe und Personalkostenerstattung der katholischen Schulen in freier Trägerschaft,
  • Vertragsangelegenheiten mit kommunalen und sonstigen Trägern,
  • Angelegenheiten der Gemeinsamen Versorgungskasse der Bistümer Osnabrück und Hildesheim und des oldenburgischen Teils des Bistums Münster.

Ihr Profil:

  • Sie sind Diplomverwaltungswirtin bzw. Diplomverwaltungswirt oder haben ein abgeschlossenes Studium der Verwaltungswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie sind eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise gewohnt, besitzen ein selbstsicheres Auftreten mit guter Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche.

Wir bieten:

  • ein interessantes Arbeitsfeld mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team,
  • eine Entgeltzahlung entsprechend der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim (AVO)/TV-L mit zusätzlicher Altersversorgung und
  • Möglichkeiten zur beruflichen Fortbildung.

Wir möchten den Anteil weiblicher Führungskräfte im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim erhöhen und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben. Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 600.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.