Pastorale Mitarbeiter:in (w/m/d) in der Territorialseelsorge in der Region Leine – Solling

Rückfragen beantwortet:

Bischöfliches Generalvikariat
Dechant und Pfarrer Andreas Pape
Gardekürassierstraße 5
37154 Northeim
Tel.: 05551 / 99 53 18
Andreas.Pape(ät)bistum-hildesheim.net

Bewerbungen erbitten wir bis zum 15. Dezember 2022 an:

Bischöfliches Generalvikariat
Katrin Müller
Referat für hauptberuflich pastoral Mitarbeitende
Hauptabteilung Personal/Seelsorge
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-274
Katrin.Mueller(ät)bistum-hildesheim.de


 Das Bistum Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Pastorale Mitarbeiter:in der Territorialseelsorge in den Pfarreien Mariä Heimsuchung, Northeim, St. Josef, Einbeck, St. Konrad, Uslar und St. Martin, Nörten-Hardenberg, im Umfang einer unbefristeten Vollzeitstelle (z.Zt. 39,8 Wochenstunden).

Ihr Arbeitsplatz

Die vier Pfarreien Mariä Heimsuchung, Northeim, St. Josef, Einbeck, St. Konrad, Uslar, und St. Martin, Nörten-Hardenberg, erstrecken sich über die touristisch und landschaftlich schön ge-prägte Region der Leine und des Solling. Circa 130.000 Bürger:innen nennen diese Region ihr zu Hause, von denen knapp 11.000 der Katholischen Kirche angehören. Ein Priester, der zugleich der leitende Pfarrer und Ihr zukünftiger Dienstvorgesetzter ist, ein Pfarrvikar, drei Diakone im Zivilberuf sowie eine Gemeindereferentin gestalten die Pastoral vor Ort. Diesem Team werden Sie zukünftig angehören. Sechs Pfarrsekretär:innen und eine Verwaltungsbeauftragte komplettieren das erweiterte Team.

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit dem Team entwickeln Sie die Pastoral in den Pfarrgemeinden orientiert an den Bedarfen der Menschen und orientiert an den Prinzipien der Lokalen Kirchenentwicklung innovativ weiter.
  • In den Pfarrgemeinden arbeiten Sie in den bestehenden Gremien mit und fördern und begleiten die lokalen Leitungsteams, verschiedene Gruppen und Verbände.
  • Sie übernehmen die Koordination und die innovative konzeptionelle Entwicklung der Themenfelder Kinder-, Jugend, Familien-, und Erwachsenenpastoral.
  • Die konzeptionelle Planung und Entwicklung sowie praktische Umsetzung von spirituellen und geistlichen Angeboten liegt in Ihren Händen.

Ihr Profil

Von Ihnen erwarten wir ein abgeschlossenes Studium der (Religions-)Pädagogik, der Sozialen Arbeit und /oder Religionswissenschaft. Mit und an den Menschen arbeiten Sie gerne. Es fällt Ihnen leicht, deren Nöte, Sorgen, Ängste, Freuden und Bedürfnisse wahrzunehmen und Sie können diese in allen Lebenslagen seelsorglich begleiten. Kommunikation, Kontaktfähigkeit, strategisches und innovatives Denken zeichnet Sie aus und Sie können entwickelte pastorale Konzepte im Handlungsraum der Pfarrgemeinden umsetzen. Darüber hinaus kennzeichnet Sie Ihre Sozial- und Lebensraum orientierte Perspektive. Zudem sind Sie eine zugewandte, belastbare und reflektierte Persönlichkeit.

Wir bieten Ihnen

  • Ein motiviertes und lebendiges Team
  • Einen unbefristeten Dienstvertrag, basierend auf der Arbeitsvertragsordnung (AVO)
  • Eine Eingruppierung in eine Entgeltgruppe in Anlehnung an den TV-L
  • Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • 30 Tage bezahlten Urlaub
  • Verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision und Coaching

Das Bistum Hildesheim fördert aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aller Mitarbeiter:innen im kirchlichen Dienst. Auch Schwerbehinderte mit einer entsprechenden Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 555.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.