Pastorale Mitarbeiterin/Pastoraler Mitarbeiter (w/m/d) in Buchholz i.d.N. und Winsen/Luhe

Rückfragen beantwortet:

Gemeindereferentin
Wiltrud Hartmann
Kath. Pfarrei St. Petrus
Lüneburger Str. 23
21244 Buchholz i.d.N.
Tel. 04181 2349654
wiltrud.hartmann(ät)bistum-hildesheim.net

und

Pfarrer
Dr. Matthias Balz
Kath. Pfarrei St. Petrus
Lüneburger Str. 23
21244 Buchholz i.d.N.
Tel. 04181 380793
matthias.balz(ät)bistum-hildesheim.net

Bewerbungen erbitten wir bis zum
15. Mai 2021 an:

Katrin Müller
Diözesanreferentin für hauptberuflich pastoral Mitarbeitende
Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Personal/Seelsorge
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-274
katrin.mueller(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bistum Hildesheim sucht für die katholischen Pfarreien St. Petrus, Buchholz i.d.N. und Guter Hirt, Winsen/Luhe zum 01. September 2021 eine pastorale Mitarbeiterin/einen pastoralen Mitarbeiter (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 39,8 Wochenstunden (Vollzeit).

Der Einsatz erfolgt im pastoralen Team im überpfarrlichen Personaleinsatz. Zum Team gehören der leitende Pfarrer, ein Pastor, eine Gemeindereferentin. Ergänzt wird das Team durch vier Pfarrsekretärinnen und einen Hausmeister.

Der überpfarrliche Personaleinsatz erfolgt in der Pfarrei St. Petrus mit den Kirchorten St. Maria in Egestorf und Hl. Herz Jesu in Tostedt und in der Pfarrei Guter Hirt in Winsen mit den Kirchorten St. Alfried in Seevetal-Meckelfeld und St. Ansgar in Seevetal-Hittfeld.

Die zwei Pfarreien umfassen einen großen Teil des Landkreises Harburg und einen Teil vom Landkreis Rotenburg/Wümme - mit städtischen und ländlichen Regionen. Es leben ca. 252.000 Einwohner im Landkreis Harburg. Die Katholikenzahl liegt bei etwa 6% - ca. 15.000 Katholiken. Diese Region gehört zur Metropolregion Hamburg mit steigender Zahl von Zuzügen. Beide Pfarreien gehören zum Dekanat Unterelbe.

Zu den Schwerpunkten der zu besetzenden Stelle gehören:

  • Teilnahme und Zusammenarbeit im Teamentwicklungsprozess
  • Begleitung und Unterstützung der Prozesse lokaler Kirchenentwicklung auf Pfarreiebene
  • Pastorale Weiterentwicklung der Kirchorte und Begleitung der lokalen Leitungsteams
  • Aus-/Fortbildung und Begleitung ehrenamtlich Engagierter in den Pfarreien
  • Koordinierung und konzeptionelle Entwicklung im Team im Bereich der Sakramentenkatechese
  • Glaubensvertiefung der ehrenamtlich Engagierter in den Pfarreien
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von spirituellen, geistlichen Angeboten
  • Projektarbeit in Lebens – und Sozialraumorientierter Seelsorge
  • Weitere Tätigkeitsfelder werden im pastoralen Team gemeinsam besprochen und festgelegt.

Die Ausschreibung richtet sich an Menschen mit einem Abschluss in Dipl. Religionspädagogik/Bachelor of Arts und an Menschen mit einem (Fach-) Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit qualifizierten Studienfach, die sich der katholischen Kirche zugehörig fühlen und Interesse an pastoraler Arbeit haben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 593.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.